Kapuzinerstadl Deggendorf


die etwas andere Location

Aus der ursprünglichen Klosterkirche des Kapuzinerordens wurde 1990 ein Haus für Kultur.
Die Räumlichkeiten werden sehr gerne für Ausstellungen, Konzerte, Tagungen, Symposien sowie kleine Kongresse genutzt.
Die Location verfügt über zwei sehr unterschiedliche, charakteristische Räume.

das Obergeschoss mit seinem Tonnengewölbe
das Erdgeschoss mit seinem unverputzten Mauerwerk.
Je nach Event kann zwischen diesen beiden konträren Räumen ausgewählt werden.

Im Obergeschoss befindet sich eine fest installierte Leinwand sowie ein an der Decke montierter Videobeamer mit 5000 ANSI-Lumen und Full-HD-Auflösung.
Ebenso eine mobile Tonanlage der Marke Soundkraft mit 6 Eingängen, 2 Boxen und 1 Verstärker.

Stehtische mit Hussen sowie Tische für Catering und Sockel für Ausstellung können gerne angemietet werden.

Bei okticket.de ist ein nummerierter Reihenbestuhlungsplan für das Obergeschoss hinterlegt.
 

Kapazität           Fläche                   Ausstellungsfläche        Reihenbestuhlung            Bestuhlung
EG                      120 qm                   38 lfd. Meter                      120 Personen                   40 Pers. U-Form
OG                      160 qm                   53 lfd. Meter                     196 Personen                    70 Pers. Parlamentarisch

Homepage Kapuzinerstadl Deggendorf 

NEU
Die Stadt Deggendorf will regionale Kunst- und Kulturschaffende mit einer Förderung von kulturellen Veranstaltungen im Kapuzinerstadl unterstützen:

Vorgehensweise:
> Anfrage Termin beim Kapuzinerstadl
> Einholung Angebot
> hier Link für Förderantrag Kapuzinerstadl
> Angebot und Förderantrag bei der Stadt Deggendorf einreichen

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Stadthallen Deggendorf