Moscow Circus on Ice


Mo, 02.01.2017, Halle 1 Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr Preis: ab 39,90 € Lassen Sie sich von wunderschönen Kostümen und atemberaubender Akrobatik verzaubern!

Mo, 02.01.2017, Halle 1
Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr
Preis: ab 39,90 €

Lassen Sie sich von wunderschönen Kostümen und atemberaubender Akrobatik verzaubern!

Das Original Moscow Circus on Ice - der erste Eiscircus der Welt! Über die 50 Jahre Perfektion auf dem Eis! Über 50 Länder mit erfolgreichen Gastspielen!
Über 200 Millionen Besucher verzaubert seit 1964! Lassen Sie sich von der Eleganz und dem Anmut der Eistänzer verzaubern! Choreografie und Akrobatik auf höchstem Niveau, phantasievolle Geschichten, erzählt in den Sprachen von Artistik und geschmückt mit spannender Musik und prachtvollen Kostümen sorgen für einen zauberhaften Abend für die ganze Familie!

Tickets bequem und einfach über den sicheren Onlineshop von Eventim buchen.

Bayerisch-Böhmischer Flohmarkt


Sa, 07.01.2017, Halle 2 Einlass Verkäufer: 11:00 Uhr, Einlass Besucher: 14:00 Uhr Besuchereintritt: 0,50 € Allerlei Kunst und Krempel aus Bayern und Böhmen!

Sa, 07.01.2017, Halle 2
Einlass Verkäufer: 11:00 Uhr, 
Einlass Besucher: 14:00 Uhr
Besuchereintritt: 0,50 €

Allerlei Kunst und Krempel aus Bayern und Böhmen!

Besonders nach den Weihnachtsfeiertagen werden wie jedes Jahr zum Jahresanfang viele interessante und kostbare Sachen von den Verkäufern aus Nah und Fern angeboten.
Um 14.00 Uhr öffnen sich die Türen für die Besucher. Dann kann die Tour auf der Suche nach Schätzen und Raritäten – zwischen dem Bummeln, Stöbern, Gruschen, Feilschen und Handeln kann man an den Imbissständen stärken. 

Standgebühren Verkäufer:
Stand Mitte: bis 4 Meter x 0,60 Meter 15,00 €, jeder weitere lfd. Meter 2,00 €
Randplatz: bis 4 Meter x 1,20 Meter 22,00 €, jeder weitere lfd. Meter 4,00 €
Tische (2,20m x 0,7m) können für eine Gebühr in Höhe von 3,00 € geliehen werden.

Nächster Termin:
​Samstag, 25. Februar 2017

Die Veranstalter, das Deutsch-Tschechische Kontaktbüro der Deggendorfer Stadthallen und Hermann Moser freuen sich auf Ihr Kommen!

Konzert mit dem Polizeiorchester


So, 08.01.2017, Halle 1 Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr Neujahrs-Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Der Erlös geht dem Jugendcenter 4-You Deggendorf zugute.

So, 08.01.2017, Halle 1
Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr

Neujahrs-Benefizkonzert des Polizeiorchesters Bayern.
Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.
Der Erlös geht dem Jugendcenter 4-You Deggendorf zugute.

Den Flyer zu dem Konzert können Sie hier downloaden:

Flyer Neujahrs-Benefizkonzert

Best of Musicals


Mo, 09.01.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: ab 44,90 € Gefeierte Solisten vom Londoner West End präsentieren die schönsten Hits & Szenen aus den Top-Musicals.

Mo, 09.01.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: ab 44,90 €

Gefeierte Solisten vom Londoner West End präsentieren die schönsten Hits & Szenen aus den Top-Musicals.

Die ganze Welt der Musicals an einem einzigen Abend! Mit „The Best of Musicals“ ist es gelungen, eine  wunderschöne  und  aufwändig  inszenierte  Musical-Produktion nach Deutschland und Österreich  zu  holen!  Original-Darsteller  und  Top-Solisten  aus  dem  Londoner  West  End  sowie zahlreiche Tänzer bieten dem Publikum beste Unterhaltung auf höchstem Niveau – am Montag, 09. Januar 2017 in der Stadthalle 1 in Deggendorf! 
 
„The Best of Musicals“ ist eine Show, die ihresgleichen sucht: Über 250 farbenprächtige Kostüme, akrobatische  Tanzeinlagen  und  eindrucksvolle  Videoprojektionen  nehmen  die Zuschauer mit  zu den beeindruckendsten Momenten der Musical-Geschichte. Freuen Sie sich auf die Mega-Hits aus dem Michael Jackson-Musical „Thriller“, aus „We Will Rock You“, dem Originalmusical von Queen und  Ben  Elton,  oder  aus  Roman  Polanskis  "Tanz  der  Vampire".  Erleben  Sie  die  Highlights  aus „Elisabeth“, „Der König der Löwen“ oder „Ich war noch niemals in New York“! Genießen Sie die schönsten Melodien aus den Klassikern von „Starlight Express“ über „Das Phantom der Oper“ bis hin zu „Cats“. Ob Musical-Liebhaber oder Neueinsteiger – bei dieser Show kommt jeder auf seine Kosten. Um die Songs  so  gefühlvoll  und  authentisch  wie  möglich  auf  die  Bühne  zu  bringen,  wurden  zahlreiche Solisten  der  Originalproduktionen  verpflichtet.  Sämtliche  Mitglieder  des  Ensembles  sind  am Londoner West End gecastet worden. Diese Künstler sorgen für ein Fest der Sinne - Gänsehaut ist 
mit dieser Besetzung garantiert! Angereichert  mit  Anekdoten  und  Hintergrundinformationen  in  einer  kurzweiligen  Moderation, erlebt  der  Zuschauer  an  einem  einzigen  Abend  eine  Zeitreise  durch  die  wunderbare  Welt  der Musicals.  In  dieser  spektakulären  Show  werden  die  bekanntesten  Hits  aus  den  weltweit erfolgreichsten Musicals präsentiert!  

Tickets bequem und einfach über den sicheren Onlineshop von Eventim buchen.

 

I am from Austria


So, 15.01.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: 38,00 € „I am from Austria – The Show“

So, 15.01.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: 38,00 €

„I am from Austria – The Show“ 

Wenn jubelnde Zuschauer von den Sitzen aufspringen und STS’ „Füstenfeld“ mitsingen, bei Ambros’ „Skifoan“ die Arme in den Himmel recken oder bei Fendrichs „Macho Macho“ jede Zeile auswendig kennen, dann sind sie wohl gerade in einem der ausverkauften Konzerte von „I am from Austria“, der größten Austropop-Show Europas.

In dieser mitreißenden Revue feiert der österreichische Pop sein fulminantes Comeback: als eine große Party mit einer „Überdosis G’fühl“, das dank aufwändigster Technik auch in der letzte Reihe noch zu spüren ist. Mit viel Humor, Spielfreude und Authentizität zünden die Musiker von „I am from Austria“ ein Hitfeuerwerk auf der Bühne, das 50 Jahre lang international Geschichte geschrieben hat. Und einmal mehr zeigt, welche brillanten Songschreiber und Künstler der Austropop in all den Jahren hervorgebracht hat. „Da bin i her, da gehör i hin! – I am from Austria!“

Die so spaßtreibende wie berührende musikalische Reise führt durch das unerschöpfliche Hitrepertoire des Austropops mit Klassikern wie „Großvater“ von STS, „Weiße Pferde“ von Georg Danzer oder „Weilst a Herz hast wia a Bergwerk“ von Rainhard Fendrich. Die leiseren Songs jenseits der Chartbreaker sorgen dabei regelmäßig für Gänsehaut, u.a. Karl Preyers „Romeo und Julia“, Ostbahnkurtis „Feuer“, Hubert von Goiserns „Weit weit weg“ oder „Flying High“ von Opus. Das Publikum liebt diese Show vor allem auch wegen der durchdachten Mischung ausgewählter Meilensteine der österreichischen Musikgeschichte! Und weil es den Abend sprengen würde, sie alle zu spielen, wurden einige dieser Hits in klug arrangierte Medleys gepackt.

Auf die Bühne gebracht wird das alles von einer eigens dafür gecasteten sechsköpfigen Band. Allesamt Musiker, die den Austropop quasi mit der Muttermilch aufgesogen haben, verliebt waren in die Hits und sie selbst schon als Teenies nachspielten. So ist es nicht verwunderlich, dass man manchmal glaubt, die Originale zu hören. Chris (Gitarre, Gesang), Matthias (Gitarre, Gesang), Peter „Schutti“ (Gitarre, Gesang), Reiner (Akkordeon, Keyboard), Bernhard (Bass) und Robert (Schlagzeug) überzeugen mit beeindruckender Souveränität und Perfektion.

Mit seiner kratzigen Reibeisenstimme berührt „Hias“ die Fans im Herzen und bringt sie gleichzeitig zum Lachen. Peter „Schutti“ moderiert locker und sympathisch durch den Abend und wird auch gern „Großvater“ der Band genannt, schließlich ist er mit STS groß geworden.

Chris ist der Mann, der es schafft, mit nur einem Wort eine Geschichte auf den Punkt zu bringen. Als Gesangvirtuose und Solo-Gitarrist überrascht er sowohl Publikum als auch seine Band-Kollegen ständig aufs Neue. Reiner komplettiert die Band mit herzhaften Sounds und typischen Klängen des Austropops auf seinem Keyboard.

Bernhard ist der mit dem Talent zum Rockstar. Jahrelang tourte er durch sämtliche Proberäume dieser Welt. Roberts Passion ist der Rhythmus. Mit seinen coolen und tighten Grooves spielt er sich so jedes Mal in die Herzen der Fans. 

 

Hier können Sie bequem Ihr Ticket über Eventim buchen.

Bauernball


Sa. 21.01.2017, Halle 1 weitere Inforamtionen Folgen traditioneller Bauernball der Bauernbruderschaft und der landwirtschaftlischen Fachschulabsolventen.

Sa. 21.01.2017, Halle 1
weitere Inforamtionen Folgen

traditioneller Bauernball der Bauernbruderschaft und der landwirtschaftlischen Fachschulabsolventen.

Einkommenssteuerseminar FAS


Di. 24.01.2017, Tagungsraum nicht öffentliche Veranstaltung

Di. 24.01.2016, Tagungsraum

nicht öffentliche Veranstaltung

Chiemgauer Volkstheater


Fr, 27.01.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Das erfolgreichste deutsche Fernseh- und Tournee-Theater.

Fr, 27.01.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
 

Das erfolgreichste deutsche Fernseh- und Tournee-Theater.

Der Kartlbauer - ländlicher Schwank in drei Akten von Ralph Wallner Wilhelm Köhler Verlag.

Auf dem Kirchbauer-Hof ist einiges im Argen. Seit Bauer Martin nach einer unglücklichen Liebe nichts mehr von den Frauen wissen will, ist er dem
Kartenspielen verfallen. Jeden Tag haben seine Schwester Anna und Knecht Knut Angst, dass er Haus und Hof verspielt. Doch so sehr die beiden es auch versuchen, sie können ihn nicht kurieren. Als die hübsche Christl als Aushilfe an den Hof kommt, sieht es zunächst so aus, als könne sie Martins Herz erweichen. Doch Martin hat ein
unglückseliges Kartenspiel mit dem Großbauern Bachmeier verloren und sich verpflichtet dessen hässliche und naive Tochter zu heiraten. Spielschulden sind Ehrenschulden! Verzweifelt greift der Bauer noch einmal zu den Karten um sein „Glück“ zurückzugewinnen, doch alles wird noch schlimmer... Erst durch ein Gespräch unter Frauen und einer waghalsigen Aktion der Pfarrersköchin Zenzi dreht sich das Blatt und alle auf dem Hof dürfen hoffen... Bis zum nächsten Kartenspiel...
 

20. Fertighaus und Energie Deggendorf


Sa. 28.01.2017 & So, 29.01.2017 tägl. von 10 - 18 Uhr, Halle 2 Eintritt frei! Fertighaus - Bauen - Renovieren - Energiesparen - Finanzierung

Sa. 28.01.2017 & So, 29.01.2017
tägl. von 10 - 18 Uhr, Halle 2
Eintritt frei!

Fertighaus - Bauen - Renovieren - Energiesparen - Finanzierung

Diese Ausstellung bietet seit Jahren ideale Voraussetzungen für alle Interessenten, sich an an zwei Tagen von 10 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt in ungezwungener Atmosphäre etwa über Fertighäuser, Holz und Niedrigenergiehäuser, Methoden der traditionellen Massivbauweise, sowie über die Möglichkeiten von Umbau, Ausbau, Renovierung, Modernisierung oder Energiesparen zu informieren.
Verschiedenste Heizsysteme, aber auch alternative Wärmegewinnung, wie z. B. Solartechnik und Photovoltaik werden hier vorgestellt.
Wer einen Umbau seines Eigenheimes plant, kann sich hier über neue Fenster, Türen, Wintergärten, Fliesen, Natursteine und viele andere Materialien, sowie über deren Einsatzmöglichkeiten und kostenlos beraten lassen.
Die breite Produktpalette und die Chance, direkt an einem Ort mehrere Angebote besichtigen und vergleichen zu können, macht diese Baumesse für alle Eigenheimbesitzer besonders interessant.
Nicht nur überregionale Hersteller aus dem Bereich „Bauen“ präsentieren ihr vielfältiges Angebot, sondern auchortsansässige Firmen zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, Ihr Eigenheim zeitgemäß und energiesparend zu renovieren.
Die Produktpalette dieser Ausstellung umfaßt Fertighaus, Niedrigenergiehäuser, Massivbauweise, Passivhäuser, Holzhäuser, Fenster, Türen, Wintergärten, Heizanlagen, Solartechnik, Photovoltaikanlagen, Mauertrockenlegung, Bodenbelägen, Garagen, Gartenhäuser, Wohnhaussanierung und vieles mehr.
Persönliche Beratung und Information erhalten Sie durch den Veranstalter: Projekt - Management & Ausstellungsservice Drexler & Sprotte

Bierzeltmusikanten - AUSVERKAUFT !!!


Sa. 28.01.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: 23,00 € Genießen Sie erstklassige Blasmusik bei einem schwungvollen Abend mit den Bierzeltmusikanten!

Sa. 28.01.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: 23,00 €

Schon zum fünften Mal: „Das Bierzeltmusikanten-Konzert“

Nach den Erfolgen der Vorjahre und einer ausverkauften Stadthalle 2016 gehen die Bierzeltmusikanten in die fünfte Runde. Die 19 Musikerinnen und Musiker laden zum großen Konzert in die Deggendorfer Stadthalle. Bekannte Melodien, effektvolle Solostücke und jede Menge Spaß sind auch 2017 wieder die Garanten für einen kurzweiligen Konzertabend.Durch das Programm führt 2017 schon zum zweiten Mal Traudi Siferlinger, die viele als Moderatorin der Sendung "Wirtshausmusikanten" beim Bayerischen  Fernsehen kennen.Schon beim Konzert 2016 hat sie als Gastgeberin durch den Abend geführt und das Publikum begeistert. Mit ihrer charmanten und lebendigen Art passt Traudi Siferlinger perfekt zum Schwung der Bierzeltmusikanten. Der Titel einer ganz frischen Polka von Franz Sprenzinger ist gleichzeitig auch der Titel und das Motto für den ebenso frischen Konzertabend: „Gute Laune mit Blasmusik“. Bei diesem neuen Programm der Bierzeltmusikanten kommen Sie ganz bestimmt auf Ihre Kosten. Freuen Sie sich auf drei tolle Stunden mit …
... den schönsten Polkas von Ernst Mosch und seinen Egerländer Musikanten, 
... bekannten Märschen aus der Kategorie „Evergreens“, 
... effektvolle Solonummern und
… die brandneuen Kompositionen von Franz Sprenzinger.

Genießen Sie erstklassige Blasmusik bei einem schwungvollen Abend mit den Bierzeltmusikanten!

Preis: 23,00 €
Karten können Sie telefonisch unter der 0991 2962330 bestellen.

Steuerseminar Graf


Mi, 01.02.2017, Halle 1 nicht öffentliche Veranstaltung

Mi, 01.02.2017, Halle 1

nicht öffentliche Veranstaltung

Niederbayerischer Gewerkschaftstag

Sa. 04.02.2017, Halle 2 nicht öffentliche Veranstaltung

nicht öffentliche Veranstaltung

Landfrauentag


Mo. 06.02.2017, Halle 1 weitere Informationen folgen Landfrauentag, organisiert von den Landfrauen im Bayerischen Bauernverband Deggendorf.

Mo. 06.02.2017, Halle 1
weitere Informationen folgen

Landfrauentag, organisiert von den Landfrauen im Bayerischen Bauernverband Deggendorf.

Kaiser Karl der IV. - Vortrag


Di, 07.02.2017, Kapuzinerstadl Beginn: 19 Uhr Eintritt frei

Di, 07.02.2017, Kapuzinerstadl
Beginn: 19 Uhr
Eintritt frei

Vortrag mit Bernhard Hager

Zum 700. Jahrestag des Deutschen Kaisers Karl IV. veranstaltet das Deutsch-Tschechische Kontaktbüro Deggendorf gemeinsam mit dem Kulturverein „Über´d Grenz“ e.V. Zwiesel einen Vortrag mit dem Historiker Bernhard Hager aus Frankfurt am Main über die Rolle von Karl IV. als „Vater des Vaterlandes“ der Tschechen und „Erzstiefvater der Deutschen“.

Veranstalter: Deutsch-Tschechisches Kontaktbüro der Deggendorfer Stadthallen

Minguet Quartett


Mi. 08.02.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: ab 20,00 € Frankreichs führendes Musikmagazin Diapason hat die aktuelle Einspielung von Wolfgang Rihms Requiem ET LUX (Minguet Quartett & Huelgas Ensemble) mit dem Diapason d’or des Jahres 2015 ausgezeichnet.

Mi. 08.02.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: ab 20,00 €

Programm:

W. A. MozartStreichquartett KV 421György LigetiStreichquartett Nr. 1 „Métamorphoses nocturnes“ (1953/1954)

Robert SchumannStreichquartett op. 41 Nr. 3

Frankreichs führendes Musikmagazin Diapason hat die aktuelle Einspielung von Wolfgang Rihms Requiem ET LUX (Minguet Quartett & Huelgas Ensemble) mit dem Diapason d’or des Jahres 2015 ausgezeichnet.

Amigos


Do, 09.02.2017, Halle 2 Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr Das erfolgreichste Schlagerduo Deutschlands mit ihrer Tour 2017 "Wie ein Feuerwerk"

Do, 09.02.2017, Halle 2
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
 

Das erfolgreichste Schlagerduo Deutschlands mit ihrer Tour 2017  "Wie ein Feuerwerk"

45 Jahre Amigos - Eine Erfolgsstory ohne Star-Allüren.
Auch 2017 sind die beiden sympathischen Brüder wieder auf Tour.
Erleben Sie die charismatischen Superstars hautnah!
Erfolg hat einen Namen!
Die Amigos sind derzeit das Maß aller Dinge im internationalen Schlagergeschäft und sorgen
für grenzenlose Begeisterung im gesamten deutschsprachigen Europa!
Ihre einzigartige musikalische Bilderbuchkarriere
findet ihren Anfang in frühester Kindheit der beiden Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich,
die von Anfang an - trotz bescheidener Verhältnisse - von ihren Eltern unterstützt wurden.
Karl-Heinz erlernte Gitarre und Keyboard und der jüngere Bruder Bernd das Schlagzeug -
1970 standen sie als Amigos erstmals auf der Bühne.

Tickets gleich hier bequem und sicher über den Online-Shop von Eventim buchen.

Drum Stars - Die Percussion Show


Fr, 10.02.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: ab 30,00 € Drum-Stars zeigt Percussion in einer unvergesslich unterhaltenden Show.

Fr, 10.02.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: ab 30,00 €

Drum-Stars zeigt Percussion in einer unvergesslich unterhaltenden Show.

„… das Publikum völlig aus dem Häuschen…“ (SZ)
Bei Konzerten und Events begeistern die vier Profischlagzeuger der Drum-Stars ihr Publikum europaweit. Mit einer gelungenen Mischung aus Trommelkunst, Unterhaltung und Lichteffekten präsentieren sie eine Percussion-Show der Extraklasse. Laute, kraftvolle Stücke auf leuchtenden LED-Trommeln, Wassertrommeln aber auch auf Alltagsgegenständen wechseln sich ab mit unterhaltsamen Bodypercussion-Einlagen oder ruhigen, melodiösen Stücken auf dem Marimba oder Hang. Die Drum-Stars überzeugen mit Schnelligkeit und Perfektion, sie machen Musik, die in die Beine fährt und den Zuschauer mit offenem Mund zurücklässt. Ein spannendes und abwechslungsreiches Konzerterlebnis, bei dem der Zuschauer nicht nur zusehen sondern auch mitmachen darf!

Das Ensemble 

Benni Pfeifer - Studierte Schlagzeug an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach und ist Absolvent des Popkurses der Musikhochschule Hamburg. Er spielte mit vielen bekannten Bands wie Blumentopf, 
Schandmaul, Ya-Ha! oder Tommy Reeve Konzerte, Festivals und Tourneen in Deutschland und Europa. Weitere Infos unter www.BenniPfeifer.de
Jakob Ehrlich - Studierte Schlagzeug an der Jazzschol München und bei Claus Hessler an der BfSM in Dinkelsbühl. Er spielte unzählige Konzerte, Studiosessions, Radio- und Fernse-shows mit Künstler wie 
Benito&Kestin, Timothy(GB), Sarah Bernstein (USA), Jacky Kanlop, 3Samkeit, Mickey Monroe, AlBreeze und vielen mehr. Weitere Infos unter www.jakob-ehrlich.eu
Flo Pfeifer - Studierte Schlagzeug an der Berufsfachschule für Musik in Krumbach und an der Musikhochschule München. Er spielte mit nationalen (z.B. Thorsten Nathan & Kathi Kleff) sowie 
internationalen Künstlern (z.B. Cristina-Braga-Trio, Jazz aus Brasilien) in ganz Deutschland und Europa, aber auch in China, Brasilien und Cuba konzerte und Tourneen. Weitere Infos unter www.FloPfeifer.de
Bernhard Pricha - Studierte Jazz-Schlagzeug am Richard-Strauss- Konservatorium München bei Werner Schmitt. Er spielt seit vielen Jahren bei unzähligen Konzerten im In- und Ausland, sowie auf diversen 
Studioproduktionen für verschiedene Bands und Künstler. 

Das sagt die Presse:
„Sie sind mit einer guten Portion Witz und Humor ausgestattet… ,dass das Publikum völlig aus dem Häuschen ist angesichts dieser gelungenen Show auf hohem künstlerischen Niveau.“ (Süddeutsche Zeitung)
„Die großen und kleinen Gäste erlebten eine futuristische Veranstaltung, die nicht nur laut, sondern vor allem in äußerster Präzision gezeigt wurde. Hier vermischten sich atemberaubendes Können und 
voluminöse Töne… Die Spielfreude der „Drum Stars“ übertrug sich spontan auf das Publikum.“ (Augsburger Allgemeine)
„Als die Drum-Stars schließlich als blonde Tussi, ABC-Schütze und angeheiterter Fußballfan erschienen und mit einer witzigen Bodypercussion die Halle aufmischten, war das Publikum nicht mehr zu halten. Mit 
stehenden Ovationen forderte es mehr und bekam noch einen Zuschlag.“ (Schweinfurter Tagblatt)

Weitere Infos und Kontakt unter www.Drum-Stars.de

Drum-Stars ist  ein einzigartiges Unterhaltungserlebnis für alle Altersgruppen und ein absolutes Muss für alle Freunde von Rythmen, Percussion und guter Unterhaltung auf hohem Niveau.

Tickets bequem und einfach über den sicheren Onlineshop von Eventim buchen.

Trailer:

A Tribute to Ray Charles


Mo, 13.02.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: ab 24,35 € Big Band Convention feat. Uros Perich, Gesang & The Divettes und Stargast Sheila Raye Charles präsentieren die besten Werke von Ray Charles.

A TRIBUTE TO RAY CHARLES

Mo, 13.02.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: ab 24,35 €

Big Band Convention feat. Uros Perich, Gesang & The Divettes und Stargast Sheila Raye Charles präsentieren die besten Werke von Ray Charles in einem einzigartigen Live-Konzert!
Leitung: Christian Sommerer

Ray Charles prägte den Soul des zwanzigsten Jahrhunderts wie kein zweiter. Seine Musik beeinflusste Größen wie Aretha Franklin und Stevie Wonder. Das Rolling Stone Magazine wählte ihn im Jahr 2004 auf Platz 10 der größten Künstler aller Zeiten und auf Platz 2 der größten Sänger aller Zeiten. 
Die preisgekrönte Show „A Tribute To Ray Charles“ unter der Leitung von Christian Sommerer mit dem slowenischen Sänger Uros Peric und Stargast Sheila Raye Charles (der Tochter von Ray Charles) sorgt stets für begeistertes Publikum in Konzertsälen und auf Festivals.
Begleitet werden die Sänger von einem außergewöhnlich swingenden und groovenden Orchester: die Big Band Convention Ostbayern besteht aus 17 handverlesenen Jazzmusikern der gesamten Region. Der Leiter Christian Sommerer gilt als wahres Schwergewicht der Big Band Szene. Er gründete und leitete u.a. das Summit Jazz Orchestra sowie das Jazzorchester Regensburg – Die Volvo Big Band und arbeitete z.B. für Clark Terry, Peter Herbolzheimer und das dreifach für den Grammy nominierte Bob Brookmeyer New Art Orchestra.
Perich gilt als einer der besten Live-Interpreten Ray Charles. Ingesamt gab er bereits mehr als 600 Ray Charles Tribute-Konzerte in 13 verschiedenen Ländern.
Das Highlight der Show wird der Auftritt von Sheila Raye Charles sein. Die Tochter von Ray Charles begeistert weltweit mit energetischen Interpretationen der Musik ihres Vaters. 
Unterstützung erhalten die beiden Sänger von den charmanten  Backgroundsängerinnen „The Divettes“, die dem Konzert auch solistisch weiteren Glanz verleihen werden.

Karten können Sie hier ganz einfach bei Eventim bestellen.

 

Bruno Jonas: "Nur mal so angenommen"


Mittwoch, 15.02.2017, Halle 1 Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr Preis: ab 24,35 € Bruno Jonas: Nur mal so angenommen, denn das Leben ist eine Ausnahme!

Mittwoch, 15.02.2017, Halle 1
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Preis: ab 24,35 €

Bruno Jonas: Nur mal so angenommen, denn das Leben ist eine Ausnahme!

Viele glauben, dass sie annehmen müssen, was ihnen geboten wird. Aber immer mehr Menschen können nicht mehr glauben, dass es so weiter gehen soll, wie bisher. Diese Annahme findet nicht nur in Österreich immer mehr Anhänger, sondern auch in anderen Ländern, in denen die Menschen es satt haben, von Politikern regiert zu werden, die zwar immer nur das Beste wollen, von dem sich immer mehr fragen, muss das wirklich sein? Die europäischen Werte? Brauchen wir die? Gibt's die überhaupt? Und wenn ja, was sind sie uns wert? Krieg ich sie in der Türkei günstiger? Was kostet uns die Ukraine? Wird es eine Freihandelszone über alle Grenzen hinweg geben? Was dürfen wir von Russland annehmen? Existiert ein Annahmestopp für die Zukunft? Dürfen wir annehmen, dass der Islam zu Deutschland gehört oder müssen wir uns mit der Annahme vertraut machen, dass Deutschland zum Islam gehören wird? Viele nehmen an, dass Europa eine tolle Idee ist, der Euro noch lange halten wird, Griechenland irgendwann schuldenfrei sein wird und die CSU auf ewig in Bayern an der Macht bleibt. In der Politik sind Annahmen sehr beliebt. Die SPD nimmt an, dass sie eine Volkspartei bleiben wird, selbst wenn sie demnächst an der 5% Klausel scheitern sollte, die Grünen sind überzeugt, dass sie die moralische Instanz im Lande sind und ihre Energiewende das Weltklima retten wird, selbst wenn diese mit dem Verkauf von CO2-Rechten finanziert wird; und über alle Parteigrenzen hinweg herrscht die Annahme, dass die AfD bald wieder von der Bildfläche verschwinden wird. Aber jetzt NUR MAL ANGENOMMEN, wenn nicht? Auch ich nehme an, was ich annehmen kann, vor allem Päckchen von DHL, aber nur, wenn ich daheim bin. Auf mich kann man sich verlassen, zumindest, was die Annahmen angeht. 

Tickets bequem und einfach über den sicheren Onlineshop von Eventim buchen.

Rizoma. Equilibrium - eine faszinierende Akrobatikshow!


Do, 16.02.2017, Halle 1 Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr Preis: 29,90 € Lassen Sie sich entführen in die Welt der Akrobatik, faszinierend und atemberaubend!

Do, 16.02.2017, Halle 1
Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr
Preis: 29,90 €

Lassen Sie sich entführen in die Welt der Akrobatik, faszinierend und atemberaubend!

Das Akrobatik-Spektakel der Artisten vereint die Seele und  Poesie der Körper und nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise. In der atemberaubende Akrobatik-Show, mit aufwendiger Bühnenszenerie sowie brillanten Licht- und Spezialeffekten erzählen die Artisten eine mitreißende Geschichte um die Liebe, die Menschen und die Zeit. Alles befindet sich im Fluss. Die Menschen sollen in die Zeit gepresst werden, um kontrollierbar zu sein … …Da stoppt das mechanische Herz der Maschine und die Menschen folgen der Liebe.

Preise/Auszeichnungen:
2. Platz beim Festival „Moscow – Yalta Transit“  (Moscow, Russia) 2007.
Grand Prix  beim II International Circus Festival „Zukünftige Sterne“  (Kiew, Ukraine) 2015
2. Platz beim II International Circus Festival „Zukünftige Sterne“ ( Kiew, Ukraine) 2015
Grand Prix beim VI  International Clown & Mimik Wettbewerb  (Odessa, Ukraine)  2016

Tickets bequem und einfach über den sicheren Onlineshop von Eventim buchen.

Einen kleinen Einblick, was Sie an dem Abend erwartet, erhaltet ihr über den Trailer zu der Aktrobatikshow!

 

Tattoomesse - das Original


18.02. - 19.02.2017, Halle 2 Samstag von 11 Uhr bis 23 Uhr Sonntag von 11 Uhr bis 20 Uhr Tagesticket: 12€ // Weekendticket: 18€ Die größte Tattoomesse Bayerns öffnet nach dem erfolgreichen Start 2015 zum wiederholten Male ihre Pforten.

18.02. - 19.02.2017, Halle 2
Samstag von 11 Uhr bis 23 Uhr
Sonntag von 11 Uhr bis 20 Uhr
Tagesticket: 12€ // Weekendticket: 18€

Die größte Tattoomesse Bayerns öffnet nach dem erfolgreichen Start 2015 zum wiederholten Male ihre Pforten.

Spektakuläre Kunst auf blanker Haut: Zahlreiche Tattookünstler und Piercer aus dem gesamten Bundesgebiet und weit darüber hinaus gewähren einen spannenden Einblick in ihre Arbeiten – über hundert namenhafte Größen aus Deutschland, Österreich, Rumänien,   Spanien oder auch Tschechien bieten die Möglichkeit, sich vor Ort beraten, tätowieren oder auch piercen zu lassen. Termine dazu können im Vorfeld bei den Studios angefragt werden, einige Aussteller stehen aber auch für Walk-Ins zur Verfügung. Aber auch ohne Tattoo-Wunsch kommen Besucher auf ihre Kosten. Händler bieten Schmuck, Zubehör & Equipment, Kleidung und Accessoires zum Verkauf an. Viel zu bieten hat heuer auch das Rahmenprogramm in der Stadthalle. Neu in diesem Jahr und einzigartig: Der Vorentscheid zur Misswahl „Miss Tattoo Bayern“.  Bewertet werden die Kandidatinnen durch eine Fachjury, die Gewinnerin zieht ins Finale am 03./04.06.2017 auf der Tattoomesse in Landshut ein. Interessantes Unterhaltungsprogramm, diverse Live- Acts und Essensstände runden das Rahmenprogramm ab. Ein Mix aus Musikern und Bands sorgt für den passenden musikalischen Backround. Alle Körperkult- Interessierten sollten sich den Termin der Tattoomesse vormerken: 
18.02.2017-19.02.2017! Weitere Informationen zur Veranstaltung von Hauptorganisator Andreas Weidgans können auf www.deggendorf-tattoomesse.de oder www.facebook.com/TattooDeg gefunden werden.

Steuerseminar Graf


Di, 21.02.2017, Halle 1 nicht öffentliche Veranstaltung

nicht öffentliche Veranstaltung

Bayerisch-Böhmischer Flohmarkt


Sa, 25.02.2017, Halle 2 Einlass Verkäufer: 11:00 Uhr, Einlass Besucher: 14:00 Uhr Besuchereintritt: 0,50 € Letzter Termin der bayerisch-böhmischen Flohmarktreihe 16/17!

Sa, 25.02.2017, Halle 2
Einlass Verkäufer: 11:00 Uhr, 
Einlass Besucher: 14:00 Uhr
Besuchereintritt: 0,50 €

Letzter Termin der bayerisch-böhmischen Flohmarktreihe 16/17!

Die Veranstalter, das Deutsch-Tschechische Kontaktbüro und das Flohmarkt-Team Hermann Moser, laden am 25.02.2017 in die Deggendorfer Stadthalle 2 zum letzten Bayerisch-Böhmischen Flohmarkt in der Saison 2016/2017 ein. Diese inzwischen voll etablierte Veranstaltung, erfreut zahlreiche Verkäufer und viele Besucher aus Nah und Fern. Die Verkäufer können ab 11.00 Uhr anliefern, für Besucher öffnen sich die Türen um 14.00 Uhr.
Für das leibliche Wohl sorgen Imbissstände.

Standgebühren Verkäufer:
Stand Mitte: bis 4 Meter x 0,60 Meter 15,00 €, jeder weitere lfd. Meter 2,00 €
Randplatz: bis 4 Meter x 1,20 Meter 22,00 €, jeder weitere lfd. Meter 4,00 €
Tische (2,20m x 0,7m) können für eine Gebühr in Höhe von 3,00 € geliehen werden.

Kinderfasching 2017


So, 26.02.2017, Halle 1 Einlass: 13:00 Uhr, Beginn: 14:00 Uhr Preis: 5,00 Euro Musik und gute Laune ist garantiert! Tischreservierung ab 01.02.2017 möglich Tische müssen bis 13.30 besetzt sein sonst verfällt die Reservierung.

So, 26.02.2017, Halle 1
Einlass: 13:00 Uhr, Beginn: 14:00 Uhr
Preis: 5,00 Euro
 

Es gibt Kinderschminken, Malen und vieles mehr! Für Musik und gute Laune sorgt Dys Ray Woods! Für Kinderbetreuung ist bestens gesorgt.

Tischreservierung ab 01.02.2017 möglich
Tische müssen bis 13.30 besetzt sein sonst verfällt die Reservierung.
 

 

Trio Lezard - "Paris 1937"


Mo, 06.03.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: ab 20,00 Euro Gewinner des "ECHO Klassik" 2015!

Mo, 06.03.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: ab 20,00 Euro
 

Nach nun schon über 20-jähriger Konzerttätigkeit in unveränderter Besetzung, kann man das Trio Lézard heute als eines der führenden Trio d'anches weltweit bezeichnen. Es ist in der Klangwelt des Paris der 1930er Jahre zuhause und beherrscht perfekt die verschiedensten Klangsprachen dieser Zeit. Mit dem Gewinn des »ECHO Klassik« 2015 wird dies eindrucksvoll bestätigt. Ganz in der Tradition des »Trio d'anches de Paris« interpretiert das Trio Lézard natürlich auch stilsicher Musik verschiedenster Epochen, von J.S.Bach über W.A.Mozart bis hin zu französischen Chansons, und dies auf über 20 verschiedenen Instrumenten!

Coronator Festanstich


Sa, 11.03.2017, Halle 2 Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: 9,00 Euro Der legendäre Partyabend mit der Band SAXNDI !!!

Sa, 11.03.2017, Halle 2
Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: 9,00 Euro
 

Starkbieranstich und zugleich mittlerweile legendärer Partyabend mit der Kultband SAXNDI - im Anschluss wird auf der After-Show Party im Foyer der Stadthalle 2 mit guter Stimmung weiter gefeiert!

Steuerseminar Graf


Di, 14.03.2017, Tagungsraum nicht öffentliche Veranstaltung

nicht öffentliche Veranstaltung

Benefizkonzert der Big Bands der Gymnasien

Mi, 15.03.2017, Halle 1 Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr Preis: 10.- € / ermäßigt 5.- € Seit 2008 organisieren die Deggendorfer Lions das Big-Band-Konzert mit den vier Gymnasien des Landkreis Deggendorf!

Mi, 15.03.2017, Halle 1
Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr
Preis: 10.- € / ermäßigt 5.- €

Bereits seit 2008 wird das Big-Band-Konzert der vier Gymnasien im Landkreis Deggendorf von den Lions organisiert, das die Bands folgender Schulen gestalten: Robert-Koch- Gymnasium Deggendorf, Comenius-Gymnasium Deggendorf, St. Michaels Gymnasium Metten und das St. Gotthard-Gymnasium in Niederalteich.

Das Big-Band-Konzert 2016 war ein großartiger Erfolg vor ausverkauftem Haus und der tosende Applaus des begeisterten Publikums spornte die vier Big-Bands der Gymnasien zu Höchstleistungen an, wobei die jeweiligen Solisten der Big-Bands ihre außerordentlichen Begabungen voll zur Geltung bringen konnten.

Der Erlös des Konzertes wird für gemeinnützige Projekte in der Region und im Ausland verwendet - und jedes Gymnasium erhält aus dem Erlös einen Zuschuss für neue Musikinstrumente.

 

 

Jazz & more Kulturabend


Do, 16.03.2017, Halle 2 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: 9,00 Euro Jazz & more begrüßt den Frühling 2017

Do, 16.03.2017, Halle 2
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 9,00 Euro

Jazz & more begrüßt den Frühling 2017 mit dem 43. Kulturabend am Donnerstag, den 16. März 2017 in den Deggendorfer Stadthallen im Verbindungsfoyer ab 20:00 Uhr. Nach dem großen Erfolg und den vielen Nachfragen des Publikums vom Konzert vor eineinhalb Jahren, wird an diesem Abend wieder die Sängerin Margo  Melissen auftreten. Die Karten für das Konzert können wieder an der Abendkasse erworben werden. Der Eintritt kostet 9,00 Euro.  Neben den musikalischen Leckerbissen werden bereits ab 19:00 Uhr kleine Snacks und Getränke vom professionellen Caterer Berger aus Mariaposching angeboten. Wie immer wird es empfohlen, bereits ab 19:00 Uhr zu kommen, da zu diesem Zeitpunkt noch die besten Plätze zur Verfügung stehen. Details zum Programm folgen in Kürze! Das Team von Jazz & more freut sich auf Ihr Kommen!

Merci Cherie - ABGESAGT !!!


Fr, 17.03.2017, Halle 2 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Das Konzert muss aus produktionstechnischen Gründen abgesagt werden und entfällt ersatzlos - bereits gekaufte Karten können an den Vorverkaufsstellen des Erwerbs zurückerstattet werden!

Fr, 17.03.2017, Halle 2
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Das Konzert muss aus produktionstechnischen Gründen abgesagt werden und entfällt ersatzlos - bereits gekaufte Karten können an den Vorverkaufsstellen des Erwerbs zurückerstattet werden!

Die Schneekönigin - Das Musical


Samstag, 18.03.2017, Halle 1 Einlass: 14:00 Uhr, Beginn: 15:00 Uhr Preis: ab 13,55 € Das zauberhafte Pop-Musical ist ein Erlebnis für die ganze Familie!

Samstag, 18.03.2017, Halle 1
Einlass: 14:00 Uhr, Beginn: 15:00 Uhr
Preis: ab 13,55 €

Das zauberhafte Pop-Musical ist ein Erlebnis für die ganze Familie! 

Die  faszinierende  Geschichte  der  Schneekönigin  -   präsentiert  von  einem  jungen, spielfreudigen,  8-köpfigen Ensemble,  allesamt  Absolventen  renommierter  Musicalschulen  - ist seit 2012 erfolgreich auf Deutschland-Tournee und bezaubert Kinder, Kindgebliebene und Märchenfreunde ungebrochen. Eingängige Songs, witzige Dialoge, berührende Szenen, Choreografien zum Nachmachen und effektvolles Lichtdesign beeindrucken in einer geradlinigen, liebevollen Inszenierung. Lassen Sie sich in die zauberhafte Welt des Märchens entführen! 
www.schneekoenigin-musical.de  
Eine Bella-Donna-Production  frei nach H. Ch. Andersen; Musik & Texte: Laura Niepold/Sebastian Dierkes 
Dauer: 110 min inkl. 20 min Pause, für Kinder ab 5 Jahren.
 
Die Geschichte: 
An einem kalten Wintertag, an dem der Schnee besonders dicht fällt, bekommt Kai Besuch von der Schneekönigin. Ihre seelenlose Kälte bemächtigt sich seines Herzens und sie verschleppt ihn in ihr eiskaltes Reich. Doch die Schneekönigin hat nicht mit der mutigen Gerda gerechnet, die nichts unversucht lässt, um ihren Liebsten Kai zu finden. Eine abenteuerliche, zauberhafte und gefährliche Reise liegt vor ihr, die sie zum verwunschenen Frühlingsgarten, auf das Fest der Sommerprinzessin und in den Herbststürmen in die Hände einer Räuberbande führt, bis sie endlich den eisigen Palast der Schneekönigin erreicht. Ob es Gerda gelingt, Kai zu retten, erfahren Sie in der immer wieder berührenden Geschichte der Schneekönigin mit eingehender, wunderbarer Musik.  

Änderungen vorbehalten! 

Tickets bequem und einfach über den sicheren Onlineshop von Eventim buchen.

An Evening with Terry Farrell


Sa, 18.03.2017, Halle 1 Einlass: 17.00 Uhr, Beginn: 18.00 Uhr Erlebe den Star Terry Farrell, am besten bekannt als Jadzia Dax in Star Trek: Deep Space Nine live in der Deggendorfer Stadthalle.

Sa, 18.03.2017, Halle 1
Einlass: 17.00 Uhr, Beginn: 18.00 Uhr

FKM-Events ist zurück! Nach fast 3 Jahren Pause gibt es endlich wieder einmal einen "An Evening With..." Event, diesmal mit der bezaubernden Terry Farrell, am besten bekannt als Jadzia Dax in Star Trek: Deep Space Nine. Der Event findet wie gewohnt im "Hauptquartier" von FKM-Events statt, nämlich in Deggendorf - erneut im Tagungsraum der Deggendorfer Stadthallen. Einlass ist ab 17:00, Programmbeginn ist um 18:00, Dauer bis ca. 21:00. Im Mittelpunkt steht natürlich unser Stargast - so wird es wie gewohnt ein Q&A-Panel geben, gefolgt von der Fotosession, die auch diesmal im Eintrittspreis bereits enthalten ist (Die Fotos werden direkt in der Woche nach dem Event per E-Mail bzw. gesichertem Download zur Verfügung gestellt). 
Im Anschluss wird Terry im Rahmen der Autogrammstunde noch Fotos und Autogramme verkaufen. 

Der Preis für ein reguläres Ticket beträgt 49.- € in der "Early Bird"-Phase bei Bestellung bis 4. Dezember.2016.
Zusätzlich gibt es diesmal auch ein auf 10 Teilnehmer limitiertes Premium-Package mit weiteren Inklusivleistungen. 
Als besondere Aktion haben wir noch einen Afternoon Tea mit Terry im Angebot, der auf 12 Teilnehmer limitiert ist und bereits um 15:30 stattfindet. 
Im Anschluss an den offiziellen Teil des Evenings sind alle Teilnehmer eingeladen, im Foyer der Stadthalle zu einem gemütlichen Ausklang des Abends mit einem leckeren Dinner-Büffet zusammenzukommen. Voraussichtlich wird sich auch Terry hier noch einmal unters Volk mischen. 
Alle aktuellen Infos zum Event findet sowie die Möglichkeit zur Ticketbestellung findet Ihr stets unter  www.fkm.events
Filip Krejcik & das FKM-Team freuen sich schon jetzt darauf, Euch im März zahlreich in Deggendorf begrüßen zu können. 

Swing und Klassik Schlossensemble


Di, 21.03.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: ab 20,00 Euro Musik ohne Genre-Grenzen: von Oper bis Swing und noch viel mehr!

Di, 21.03.2016, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: ab 20,00 Euro

Das fünfköpfige Ensemble um die Sängerin und Sopranistin Svenja Kruse sprengt die Barrieren zwischen Unterhaltungs- und sogenannter "ernster" Musik und bietet den Zuhörern ein breites Repertoire von Klassik bis Swing, von Musical bis Jazz, sowie Filmmusik und Pop - einfach für jede Gelegenheit!

Martina Schwarzmann - Gscheid gfreid


Do, 23.03.2017, Halle 2 Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: 30,85 € Die bayerische Kabarettistin präsentiert ihr fünftes Bühnenprogramm "Gscheid gfreid"!

Do, 23.03.2017, Halle 2
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: 30,85 €

Die bayerische Kabarettistin präsentiert ihr fünftes Bühnenprogramm "Gscheid gfreid"!

Schon verrückt, was einem so alles einfällt, wenn man ein Salzkorn dabei beobachtet, wie es im Sonnenuntergang einen immer länger werdenden Schatten wirft. Auch mit "Gscheid gfreid", ihrem mittlerweile fünften Programm, verlässt Martina Schwarzmann die ausgetrampelten Pfade des Humors und geht sicheren Schrittes querfeldein. Die mit zahlreichen Kabarettpreisen ausgezeichnete Oberbayerin nimmt einen mit an Orte, an denen die Gedanken noch nie vorher gewesen sind, und wenn einem doch etwas bekannt vorkommt, kann es gut sein, dass man vielleicht gerade in sich geht und sich selbst wiedererkennt. Ein Abend voller kluger Gedanken, schräger Geschichten und bisher ungesungener Lieder erwartet die Besucher und beim Heimgehen wird man sagen: "Heid hama uns gscheid gfreid!" Die Ausnahmekabarettistin mit der Gitarre malt durch ihre Geschichten und Lieder Bilder in die Köpfe, mit denen man die eigenen Wände tapezieren möchten, selbst wenn man in einem Haus aus Zirbenholz wohnt. Auch in ihrem neuen Programm "Gscheid gfreid" schafft Schwarzmann es mühelos Ihren Körper von der Mitte ausgehend zum Wackeln zu bringen ohne Sie zu berühren. Die 35-Jährige Unterhemdenträgerin kann mehr als nur "Haha". Sie ist die Meisterin des "Hihi", "Hoho", "OhUiBoaHoiÖhaAha"! Wer also wissen möchte, was einem so alles einfallen kann, wenn man ein auf dem Brotzeitbrettl liegendes Salzkorn dabei beobachtet, wie es im Sonnenuntergang einen immer länger werdenden Schatten wirft, der darf sich dieses unspektakuläre Spektakel nicht entgehen lassen! Martina Schwarzmann liebt das Normale, die Poesie des Alltags. Findet man Chamäleonwurst im Kühlschrank wieder? Leben dünne Menschen länger, weil sie bei einer Schießerei nicht so leicht getroffen werden? Wenn der Schalk im Nacken sich vor Freude in die Hose bieselt läuft einem ein wohliges Grausen lauwarm den Rücken hinunter. Man geht heim mit dem Bauch voller Freude und dem Kopf voller Ideen. Was Besseres kann man zur Zeit kaum sehen.

Tickets bequem und einfach über den sicheren Onlineshop von Eventim buchen.

FAS-Seminar


Do, 23.03.2017, Halle 1 nicht öffentliche Veranstaltung

nicht öffentliche Veranstaltung

Frühjahrskonzert der Stadtkapelle Deggendorf


Sa, 01.04.2017, Halle 1 Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Eintritt: 10,00 Euro Es erwartet Sie Blasmusik vom Feinsten!

Sa, 01.04.2017, Halle 1
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30
Eintritt: 10,00 Euro
 

Gegründet 1978 kann die Stadtkapelle Deggendorf auf eine annähernd 40-jährige, erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Die Stadtkapelle Deggendorf ist eine Blasmusikkapelle mit einem äussert breit gefächerten Repertoire, von traditioneller Blasmusik bis hin zu konzertanten Musikstücken.

Isar Philharmonie München


So, 02.04.2017, Halle 1 Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr Eintritt: ab 20:00 Euro Der "Isar Philharmonie München" liegt eine besondere Idee zugrunde: Laien und Profimusiker musizieren zusammen!

So, 02.04.2017, Halle 1
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: ab 20:00 Euro

Der "Isar Philharmonie München" liegt eine besondere Idee zugrunde: Laien und Profimusiker musizieren zusammen! Hierzu haben sich engagierte Laien aus München und Umgebung sowie Profimusiker des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks, des Münchener Kammerorchesters, sowie der Münchener Philharmoniker zusammengefunden. Wolfram Graul ist als musikalischer Leiter das Herz des Orchesters. Die jeweilgen Programme werden in Projekten erarbeitet.

DEG Party Nacht 30+


Sa, 08.04.2017, Halle 1 + 2 Beginn: 20:00 Uhr Preis: 10,00 € Die Ü-30 Party der Superlative!!!

Sa, 08.04.2017, Halle 1 + 2
Beginn: 20:00 Uhr
Preis: 10,00 €

Die Ü-30 Party der Superlative!!!

Machen Sie mit uns die Nacht zum Tag. Bei der Partynacht in den Stadthallen wird wie immer für jeden Musikgeschmack etwas geboten sein. Die mittlerweile legendäre "Deggendorfer Party-Nacht 30+" in beiden Stadthallen wird auch in diesem Jahr wieder für einige Überraschungen sorgen.

36. Niederbayerische Archäologentage


Fr, 28.04.2017 und Sa, 29.04.2017 Halle 1 Der Eintritt ist frei! Freitag 28.04.2017, Einlass ist ab 18:00 Uhr - Veranstaltungsende ist um 21:30 Uhr Samstag, 29.04.2017, Einlass ist ab 9:00 Uhr - Veranstaltungsende ist um 18:00 Uhr. Ab 19:00 Uhr abendliches Treffen im Hotel Donauhof in Deggendorf. Sonntag, 30.04.2017 - Exkursion "Archäologie im Altmühltal" (Näheres siehe unter Weitere Informationen)

Fr, 28.04.2017 und Sa, 29.04.2017 und Sonntag, 30.04.2017
Halle 1
Der Eintritt ist frei!

Freitag 28.04.2017, Einlass ist ab 18:00 Uhr - Eröffnung der Tagung und Grußworte, ab 19:45 Uhr Festvortrag, Veranstaltungsende ist um 21:30 Uhr

Samstag, 29.04.2017, Einlass ist ab 9:00 Uhr - Einführung und Vorträge - Veranstaltungsende ist um 18:00 Uhr - ab 19:00 Uhr abendliches Treffen im Hotel "Donauhof" in Deggendorf

Sonntag, 30.04.2017 - Exkursion "Archäologie im Altmühltal". Abfahrt um 8:00 Uhr vor der Stadthalle. Unkostenbeitrag 25.- €, Anmeldungen über das Landratsamt DEG, Kreisarchäologie, Herrenstr. 18, 94469 Deggendorf

Die 36. Niederbayerischen Archäologentage finden in diesem Jahr vom 28. bis 29. April 2016 im Deggendorfer Kultur- und Kongresszentrum statt.

Tagungsort ist die Stadthalle 1 an der Edlmairstraße 2. Die Veranstaltung ist öffentlich und für alle an der bayerischen Landesarchäologie interessierte Besucher bei freiem Eintritt zugänglich.
Die Durchführung der Veranstaltung ist nur möglich durch Zuwendungen der Sparkasse Deggendorf, der Stadt Deggendorf, der Gesellschaft für Archäologie in Bayern, der Kulturstiftung des Bezirks Niederbayern und einigen kleineren Spenden. Allen Unterstützern gilt ein herzlicher Dank.

Hygientag 2017 - DONAUISAR Klinikum

Di, 09.05.2017 Halle1 Einlass: 08:30 Uhr / Ende 15:00 Uhr - nicht öffentliche Veranstaltung -

Di, 09.05.2017
Halle1
Einlass: 08:30 Uhr / Ende 15:00 Uhr
- nicht öffentliche Veranstaltung -

IHK Niederbayern - Abschlussprüfung

Di, 09.05.2017 + Mi, 10.05.2017 Halle 2 - nicht öffentliche Veranstaltung -

Di, 09.05.2017 + Mi, 10.05.2017
Halle 2
- nicht öffentliche Veranstaltung -

Die große Schlagerhitparade +++ PROGRAMMÄNDERUNG +++

Fr, 12.05.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: ab 45,90 Euro Die große Schlagerhitparade +++ PROGRAMMÄNDERUNG +++

Fr, 12.05.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: ab 45,90 Euro

+++ PROGRAMMÄNDERUNG +++
Die große Schlagerhitparade 2017 am Freitag, den 12. Mai 2017

Laut Pressemitteilung des Veranstalters (Thomann Management) fallen die angekündigten Künstler, Andrea Jürgens und Andreas Martin wegen Krankheit aus!
Dem Veranstalter ist es aber gelungen, innerhalb kürzester Zeit gleichwertigen Ersatz zu engagieren. So konnten Michael Hirte, der Mann mit der Mundharmonika und Chris Andrews, der mit "Pretty Belinda" und "Yesterday Man" in den Sechziger Jahren Welthits schuf, kurzfrisitg engagiert werden. Dazu Michael Heck, einer der profiliertesten Komponisten der Szene, der mit seiner Bühnenpräsenz ebenfalls eine tolle Show abliefern wird!

Pressemitteilung vom 10.05.2017 / Thomann Management


 

WHITNEY - One Moment in Time


Sa, 13.05.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: ab 36,90 Euro The Tribute Concert - live performed by Nya King, Band, Chor & Dancecrew!

Sa, 13.05.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: ab 36,90 Euro

The Tribute Concert - live performed by Nya King, Band, Chor & Dancecrew!

Der Kult um die charismatische Entertainerin und Pop-Legende geht weiter! Auch Jahre nach ihrem Tod gehören Whitney Houston und ihr musikalisches Erbe zum Besten, was amerikanische Popmusik jemals hervorgebracht hat. Das Tribute-Concert „One Moment In Time“ bietet allen Fans die Gelegenheit, die größten Hits der Pop-Diva noch einmal „live“ zu erleben – ganz so, als stünde Whitney selbst auf der Bühne!

Ensemble Variabile Elsas


Di, 16.05.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: ab 20,00 Euro Vier Musiker - drei Nationalitäten - drei verschiedene musikalische Traditionen!

Di, 16.05.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: ab 20,00 Euro

Vier Musiker - drei Nationalitäten - drei verschiedene musikalische Traditionen! Schon allein diese "Würzmischung" verspricht eine spannungsgeladene Interpretation. Im "Ensemble Variabile" fanden sich vier Musiker zusammen, wo jeder Einzelne auf eine jahrzehntelange erfolgreiche solistische und kammermusikalische Erfahrung in verschiedenen Formationen zurückblicken kann und eine große Liebe zur Kammermusik mitbringt.

Bionomica 2017

Di, 16.05.2017 Tagungsraum Beginn: 16:30 bis 22:30 Uhr - nicht öffentliche Veranstaltung -

Di, 16.05.2017
Tagungsraum
Beginn: 16:30 bis 22:30 Uhr
- nicht öffentliche Veranstaltung -

Chris Boettcher - Schluss mit frustig!


Fr, 19.05.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: 25,40 Euro Schluss mit frustig - das 100 % Gag-Konzentrat mit Sofort Wirkung!

Fr, 19.05.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: 25,40 Euro

Schluss mit frustig - das 100 % Gag-Konzentrat mit Sofort Wirkung, dank Schnellwirk-Formel: Lach kaputt, was dich kaputt macht! Der effektive Stimmungsaufheller, garantiert ohne Nebenwirkungen.

Steuerseminar Graf

Mi, 24.05.2017 Halle 1 Beginn / Ende laut Veranstalter - nicht öffentliche Veranstaltung -

Seiler & Speer - WICHTIGE INFORMATION !!!!!


Fr, 26.05.2017, Halle 2 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Auf Grund der aktuellen Umstände und den damit verbundenen Sicherheitsvorkehrungen ist es von Seiten des Veranstalters NICHT ERLAUBT, zur Veranstaltung am Freitag Taschen, Rucksäcke etc. - die größer als DIN A 4 = dieses entspricht einer Größe von 21 x 30 cm - sind, mitzubringen bzw. nicht mit in die Deggendorfer Stadthallen zu bringen. Der Veranstalter stellt hierzu extra einen LKW bereit, in dem etwaige Taschen usw. abgegeben werden können. Wir bitten um Einhaltung und entsprechendes Verständnis. Das Team der Deggendorfer Stadthallen

Fr, 26.05.2017, Halle 2
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Auf Grund der aktuellen Umstände und den damit verbundenen Sicherheitsvorkehrungen ist es von Seiten des Veranstalters NICHT ERLAUBT, zur Veranstaltung am Freitag Taschen, Rucksäcke etc. - die größer als DIN A 4 = dieses entspricht einer Größe von 21 x 30 cm - sind, mitzubringen bzw. nicht mit in die Deggendorfer Stadthallen zu bringen. Der Veranstalter stellt hierzu extra einen LKW bereit, in dem etwaige Taschen usw. abgegeben werden können. Wir bitten um Einhaltung und entsprechendes Verständnis. Das Team der Deggendorfer Stadthallen.

Raiffeisenbank DEG-Plattling eG Vertreterversammlung

Mo, 29.05.2017 Halle 1 Beginn/Ende laut Veranstalter Raiba DEG-Plattling eG - nicht öffentliche Veranstaltung -

Mo, 29.05.2017
Halle 1
Beginn/Ende laut Veranstalter Raiba DEG-Plattling eG
- nicht öffentliche Veranstaltung -

Benefizkonzert - BFS für Musik Plattling


Mi, 31.05.2017, Halle 1 Einlass: 19:30 Uhr, Beginn 20:00 Eintritt frei! Benefizkonzert zugunsten des Kinderschutzbundes Deggendorf

Mi, 31.05.2017, Halle 1
Einlass: 19:30 Uhr, Beginn 20:00
Eintritt frei!

Benefizkonzert der Berufsfachschule für Musik des Landkreises in Plattling zugunsten des Kinderschutzbundes Deggendorf.

Um Spenden wird gebeten!

Seminar Steinecker

Sa, 03.06.2017 + So, 04.06.2017 Tagungsraum Halle 1 Beginn / Ende laut Veranstalter - nicht öffentliche Veranstaltung -

Sa, 03.06.2017 + So, 04.06.2017
Tagungsraum Halle 1
Beginn / Ende laut Veranstalter
- nicht öffentliche Veranstaltung -

VR GenoBank Donau Wald eG Vertreterversammlung

Mo, 19.06.2017 Halle 1 Einlass / Beginn laut Veranstalter - nicht öffentliche Veranstaltung -

Mo, 19.06.2017
Halle 1
Einlass / Beginn laut Veranstalter
- nicht öffentliche Veranstaltung -

MTU Tagung

Do, 22.06.2017 + Fr, 23.06.2017 Halle 1 Einlass / Beginn laut Veranstalter - nicht öffentliche Veranstaltung -

Do, 22.06.2017 + Fr, 23.06.2017
Halle 1
Einlass / Beginn laut Veranstalter
- nicht öffentliche Veranstaltung -

Orchester am Singrün Regensburg


Sa, 24.06.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: ab 20,00 Euro Intensive Orchesterarbeit mit leidenschaftlichem Musizieren zu verbinden ist das ständige Anliegen des Orchesters am Singrün.

Sa, 24.06.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: ab 20,00 Euro

Intensive Orchesterarbeit mit leidenschaftlichem Musizieren zu verbinden ist das ständige Anliegen des Orchesters am Singrün. Zusammen Freude an der Musik erleben und die Begeisterung ins Publikum tragen, das ist das Motto des Regensburger Orchesters. 1986 fanden sich die Musikbegeisterten, von denen viele aus dem Universitätsorchester kamen, in Regensburg zusammen, um ihr eigenes Orchester zu gründen.

RG Gesellschaft für Information - Arbeitsmedizin 18. Forum

Mi, 28.06.2017 bis Fr, 30.06.2017 Halle 1 und Tagungsraum Halle 1 Beginn / Einlass laut Veranstalter - nicht öffentliche Veranstaltung -

Mi, 28.06.2017 bis Fr, 30.06.2017
Halle 1 und Tagungsraum Halle 1
Beginn / Einlass laut Veranstalter
- nicht öffentliche Veranstaltung -

LSWB Akademie

Di, 04.07.2017 Tagungsraum Halle 1 Beginn 8:00 Uhr - Ende laut Veranstalter - nicht öffentliche Veranstaltung -

Di, 04.07.2017
Tagungsraum Halle 1
Beginn 8:00 Uhr - Ende laut Veranstalter
- nicht öffentliche Veranstaltung -

Kaufmännische Berufsschule Deggendorf - Zeugnisübergabe

Mi, 05.07.2017 Halle 1 Beginn 16.00 Uhr / Ende lt. Veranstalter - nicht öffentliche Veranstaltung -

Mi, 05.07.2017
Halle 1
Beginn 16.00 Uhr / Ende lt. Veranstalter
- nicht öffentliche Veranstaltung -

Hansi Hinterseer & das Tiroler Echo


Sa, 08.07.2017, Halle 2 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Das Konzerthighlight für die ganze Familie mit dem Superstar der volkstümlichen Musik Hansi Hinterseer

Sa, 08.07.2017, Halle 2
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Das Konzerthighlight für die ganze Familie mit dem Superstar der volkstümlichen Musik. Die stimmungsvollsten Melodien und Party-Hits von Hansi Hinterseer – das Live Erlebnis zum Mitsingen, Mittanzen und fröhlichen Mitfeiern - mit den größten Hits und Liedern sowie volkstümlichen Klängen gehen Hansi Hinterseer und seine Freunde vom Tiroler Echo auf Tournee. Jede Veranstaltung ist ein unvergessliches Konzerterlebnis!

Hier können Sie ganz bequem Ihre Tickets bestellen

Steuerberaterkammer München

Do, 13.07.2017 Steuerberater Konferenz Nicht öffentliche Veranstaltung

Do, 13.07.2017
Steuerberater Konferenz

Nicht öffentliche Veranstaltung!

VDK Sozialverband Bayern - Tagung

Fr, 14.07.2017 Halle 2 Beginn / Ende laut Veranstalter - nicht öffentliche Veranstaltung -

Fr, 14.07.2017
Halle 2
Beginn / Ende laut Veranstalter
- nicht öffentliche Veranstaltung -

Sommerkonzert Comenius Gymnasium

Di, 18.07.2017 Halle 1 Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr Eintritt frei!

Di, 18.07.2017
Halle 1
Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt frei!

Zum Abschluss des Schuljahres präsentiert das Deggendorfer Comenius Gymnasium wieder seine Chöre, Orchester & Bigband.

Steuerseminar Graf

Do, 20.07.2017 Tagungsraum Halle 1 Beginn/Einlass: 12.00 Uhr, Ende lt. Veranstalter - nicht öffentliche Veranstaltung -

Do, 20.07.2017
Tagungsraum Halle 1
Beginn/Einlass: 12.00 Uhr, Ende lt. Veranstalter
- nicht öffentliche Veranstaltung -

Staatl. Wirtschaftsschule Deggendorf - Zeugnisübergabe

Fr, 21.07.2017 Halle 1 Beginn/Ende laut Veranstalter - nicht öffentliche Veranstaltung -

Fr, 21.07.2017
Halle 1
Beginn/Ende laut Veranstalter
- nicht öffentliche Veranstaltung -

L´Amour et la danse - Ballettschule Muckenthaler


So, 23.07.2017 Halle 1 Beginn: 18:00 Uhr Preis: Kinder 11 €, Erwachsene 17 € Karten an der Abendkasse oder lilli.muckenthaler@t-online.de Ballettgala der Ballettschule Muckenthaler

So, 23.07.2017
Halle 1
Beginn: 18:00 Uhr
Preis: Kinder 11 €, Erwachsene 17 €
Karten an der Abendkasse oder lilli.muckenthaler@t-online.de

L´Amour et la danse - Ballettgala der Ballettschule Muckenthaler

Für Kinder ab 4 Jahre

Mehr Infos unter facebook.com/ballettschulemuckenthaler

 

10 Jahre Jazz & more Kulturabend


Do, 27.07.2017 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Eintritt: 9,00 Euro Die Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich!

Do, 27.07.2017
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 9,00 Euro

Die Karten sind nur an der Abendkasse erhältlich!

Weitere Informationen zum Jazz & more Kulturabend Programm werden in Kürze bekanntgegeben!

Internationaler Deggendorfer Mineralien-, Fossilien- und Edelsteintag


So, 10.09.2017, Halle 1 Beginn: 10.00 Uhr Ende: 19.00 Uhr Eintritt frei! Lassen Sie sich von dieser glitzernden Welt der Mineralien, Fossilien und Edelsteinen überraschen!

So, 10.09.2017, Halle 1
Beginn: 10.00 Uhr
Ende: 19.00 Uhr
Eintritt frei!

Lassen Sie sich von dieser glitzernden Welt der Mineralien, Fossilien und Edelsteinen überraschen!

Die Veranstalter des Internationalen Deggendorfer Mineralientages versprechen auch in diesem Jahr wieder ein tolles Highlight für Groß und Klein.

Es präsentieren in Deggendorf wieder ca. 60 Aussteller aus dem In- und Ausland ein fantastisches Angebot an traumhaften Exponaten. Lassen Sie sich von dieser glitzernden Welt überraschen und werfen Sie einen Blick auf die Urgeschichte der Erde:

- Mineralienstufen und Kristallstufen in Museumsqualität

- Sammlerstücke für jeden Geldbeutel und für unsere Nachwuchssammler

- Auswahl an besonderen Fossilien

- erlesene, farbenprächtige Edelsteine

- traumhafte Schmuckstücke - von Diamantketten bis topmodischen Schmuckaccessoires - die jedes Frauenherz höher schlagen lassen

- Esoterikware & Geschenkideen aus Stein und Fossilien runden das Programm ab

- Bestimmungsstand für unbekannte Mineralien

- Sonderausstellung mit Mineralien aus der Region vom Mineralogischen Kreis Bayerwald

 

Robert Betz - Vortrag


Fr, 15.09.2017, Halle 1 Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr Preis: 28,00 Euro Für alle Kurzentschlossenen: es sind auch noch Karten an der Abendkasse erhältlich! Karten im Onlineshop erhältlich unter www.robert-betz.com Die Signale des Körpers als Ruf der Seele verstehen. Was unser Körper uns sagen will und was wir für ihn tun können.

Fr, 15.09.2017, Halle 1
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Preis: 28,00 Euro

Die Signale des Körpers als Ruf der Seele verstehen. Was unser Körper uns sagen will und was wir für ihn tun können. Unser Körper macht keine Fehler und sagt uns immer die Wahrheit. Er ist hochintelligent, hat aber keinen eigenen Willen. Sein Zustand hängt von unserem Bewusstsein ab, von unseren Gedanken, Überzeugungen und unserem Verhalten. Die zahlreichen und immer stärker auftretenden Symptome und Krankheiten wollen nicht bekämpft werden - sie wollen verstanden werden als Ruf unserer Seele nach einer Veränderung unserer Denk- und Lebensweise. Dieser Vortrag öffnet ein neues Verständnis von Gesundheit und Krankheit und gibt zahlreiche praktische Hinweise zu einem neuen Umgang mit unserem "irdischen Kleid".

Karten im Onlineshop erhältlich unter www.robert-betz.com

 

The Johnny Cash Show - The Man, His World, His Music


Sa, 16.09.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: ab 29,90 € Karten an allen bekannten VVK und über eventim.de Ein Sound der stampfend wie ein Zug und Rasiermesserscharf ist.

Sa, 16.09.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: ab 29,90 €

Karten an allen bekannten VVK und über eventim.de

Ein Sound, der stampfend wie ein Zug und Rasiermesserscharf ist. The Johnny Cash Show - The Man, His World, His Music zeigt die wichtigsten Stationen von Johnny Cash´s Karriere. Von den anfänglichen Hits wie Cry, Cry, Cry, Hey Porter und I walk the Line der Grand Ole Opry bis hin zu den Duetts mit June Carter ( Jackson, It ain´t me babe ), den Gefängnisauftritten ( Folsom Prison Blues, Orange Blossom Special, San Quentin ) und den American Album Songs ( Hurt, The Man comes around ) und viele, viele mehr. Mit ca. 40 Songs aus Johnny Cash und June Carter´s Repertoire erlebt der Zuschauer eine einzigartige musikalische Biographie. Einer der besten Johnny Cash Tribute Shows in Europa!

Tom Parsons und Miss Rhythm Sophie in den Rollen von Johnny Cash und June Carter. Eine der größten Liebesgeschichten aller Zeiten!

Hier können Sie bequem Ihre Karten online bestellen.

Klartext mit Joachim Hermann


Di., 19.09.2017 Halle 1 Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr Der Eintritt ist frei! Kommen Sie zur persönlichen Diskussion mit dem Bayerischen Innenminister und Spitzenkandidaten der CSU!

Di., 19.09.2017
Halle 1
Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr
Der Eintritt ist frei!

Kommen Sie zur persönlichen Diskussion mit dem Bayerischen Innenminister und Spitzenkandidaten der CSU!

Anmeldungen vorab möglich unter: csu.de/klartext

Fürstlich Löwensteinische Hofmusic - Kulturverein Deggendorf


Mi, 20.09.2017 Halle 1 Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: ab 20,00 Euro Karten an allen bekannten VVK, eventim.de oder an der Abendkasse erhältlich! "Fürstliche" Musik präsentiert vom Kulturverein Deggendorf

Mi, 20.09.2017
Halle 1
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: ab 20,00 Euro

Karten an allen bekannten VVK, eventim.de oder an der Abendkasse erhältlich!

"Fürstliche" Musik präsentiert vom Kulturverein Deggendorf

In der FÜRSTLICH LÖWENSTEINISCHEN HOFMUSIC haben sich Musiker zusammengefunden, die das musikalische Erbe Süddeutschlands wach und lebendig halten wollen. Die Künstler, die als Profimusiker und Pädagogen tätig sind, forschen in Bibliotheken und Archiven und recherchieren dort nach „vergessenen” Werken süddeutscher Komponisten, sowie nach Musikern fränkischer Herkunft. Die dort gemachten „Ausgrabungen” und „Fundsachen” hat das Ensemble schon in zahlreichen Konzerten einem interessierten Publikum näher gebracht und so neue Aspekte der fränkischen Musikgeschichte aufgezeigt.

Harmoniemusik mit sechs oder acht Bläsern gehört zum festen Repertoire dieses Ensembles, dessen Ziel es ist, Musik an jenen Orten aufzuführen, die in einem Bezug zum Komponisten oder dem Werk stehen. So entstand auch der Name dieses Ensembles: Das Inventar der historischen Hofmusic der Fürsten zu Löwenstein-Wertheim spiegelt die musikalische Vielfalt Frankens wider, die durch die heutigen Musiker und mit Unterstützung der Fürstlichen Familie in Konzerten im Marmorsaal des Schlosses Kleinheubach hörbar gemacht wird. So ist aus einem historischen Erbe eine kulturelle Aufgabe entstanden!

Die zunehmenden Konzertverpflichtungen haben auch den Forschungsradius der FÜRSTLICH LÖWENSTEINISCHEN HOFMUSIC ausgeweitet, und so stehen insgesamt die Werke für klassische Harmoniemusik aus der Zeit von 1750 bis 1850 auf den Konzertprogrammen dieses Ensembles.

Die FÜRSTLICH LÖWENSTEINISCHE HOFMUSIC ist nicht nur ständiger Gast bei den „Tölzer Serenaden”, dem „Musikzauber Franken”, der Konzertreihe „Musik in fränkischen Schlössern”, sondern auch beim „Musiksommer zwischen Inn und Salzach” und den „Rosetti-Festtagen”, sowie dem „Hohenloher Kultursommer” und dem „Mozartfest Würzburg”.

Sport Order Messe Deggendorf

Mi, 27.09.2017 + Do, 28.09.2017 Foyer Halle 1 - nicht öffentliche Veranstaltung -

16. Deggendorfer Spieletage 2017


Do, 28.09.2017 bis Di, 03.10.2017 Halle 2 Öffnungszeiten: Do, 28.09.2017 von 8 - 13 Uhr (nur angemeldete Schulkassen) Fr, 29.09.2017 von 8 - 20 Uhr Sa, 30.09.2017 von 12 - 24 Uhr So, 01.10.2017 von 12 - 20 Uhr Mo, 02.10.2017 von 8 - 20 Uhr Di, 03.10.2017 von 12 - 18 Uhr Deutschlands größte eintrittsfreie Brettspielveranstaltung

Do, 28.09.2017 bis Di, 03.10.2017
Halle 2
Öffnungszeiten:
Do, 28.09.2017 von 8 - 13 Uhr (nur angemeldete Schulkassen)
Fr, 29.09.2017 von 8 - 20 Uhr
Sa, 30.09.2017 von 12 - 24 Uhr
So, 01.10.2017 von 12 - 20 Uhr
Mo, 02.10.2017 von 8 - 20 Uhr

Di, 03.10.2017 von 12 - 18 Uhr

Deutschlands größte eintrittsfreie Brettspielveranstaltung!

Die 16. Deggendorfer Spieletage finden vom 28.09. bis 03.10.2017 in der Stadthalle 2 in Deggendorf statt. Du kannst einfach vorbeikommen und mehr als 3 500 Brett- und Kartenspiele entdecken und ausprobieren.

Zahlreiche ehrenamtliche Helfer/innen sowie Spieleerklärer/innen einiger Spieleverlage helfen gerne bei den Spielregeln. An den Spielturnieren kann jeder kostenlos teilnehmen und einen von vielen tollen Preisen gewinnen. In der Spieleschule erklären wir Neuheiten und Turnierspiele. Spielspass für alle Altersgruppen bei freiem Eintritt.

Wir freuen uns auf dich!  Noch mehr aktuelle Infos zu den Spieletagen, Turnieren, Öffnungszeiten und vielem mehr gibt es auf: Spieletage.eu

Baby & Kleinkindmesse Deggendorf

Di, 03.10.2017 Foyer Halle 1 Beginn 11 Uhr, Ende 17 Uhr Der Eintritt ist frei ! Am 3.Oktober präsentieren sich von 11 - 17 Uhr über 27 Aussteller bei freiem Eintritt im Foyer der Deggendorfer Stadthalle, um zu zeigen, was der Landkreis für werdende Eltern, Familien mit Babies und Kleinkindern bietet.

Di, 03.10.2017
Foyer Halle 1
Beginn 11 Uhr, Ende 17 Uhr

Der Eintritt ist frei !

Am 3.Oktober präsentieren sich von 11 - 17 Uhr über 27 Aussteller bei freiem Eintritt im Foyer der Deggendorfer Stadthalle, um zu zeigen, was der Landkreis für werdende Eltern, Familien mit Babies und Kleinkindern bietet.

Neben einem breit gefächerten Rahmenprogramm auf der Aktionsfläche deckt das Angebot sämtliche Fragen zu den Themen Beratung, Babyausstattung und Gesundheit, Beruf und Bildung, Spiel und Spaß ab.

Auch die Betriebe des Landkreises werden in die Messe eingebunden. Die Gründung einer Familie ist für viele ein Grund, sich nach einer wohnortnahen und familienfreundlichen Stelle umzusehen. Deshalb möchten wir den Betrieben die Möglichkeit geben, sich auf der Baby- und Kleinkindmesse in einem neuen Rahmen zu zeigen.  Es ist unter anderem eine Stellenbörse geplant, die die Messebesucher auf einem großen Touchdisplay durchblättern können. Als besondere Aktion können die Unternehmen BIG-Bobby-Cars sponsern, die mit dem Firmenlogo beklebt an die Messebesucher verlost werden. Dann flitzen die Kleinen mit ihrem Firmenlogo durchs Wohnzimmer!

Das Programm auf der Aktionsfläche wechselt im Halbstundentakt mit Vorträgen, Spielen, Workout für Eltern und ihre Kleinen u.v.m.

 

 

Akademie Bayerischer Genossenschaften

Mi, 04.10.2017 Tagungsraum Halle 1 MiFID Seminar - nicht öffentliche Veranstaltung -

Mi, 04.10.2017
MiFID Seminar

- nicht öffentliche Veranstaltung -

Landesparteitag 2017 - Bündnis 90 / Die Grünen

Fr, 06.10.2017 bis 08.10.2017 Halle 1 + 2 - öffentliche Veranstaltung -

Steuerberaterprüfung - Steuerberater Kammer München

Mo, 09.10.2017 bis Do, 12.10.2017 Halle 1 - nicht öffentliche Veranstaltung -

DEG Party Nacht 30+


Sa, 14.10.2017, Halle 1 + 2 Beginn: 20 Uhr Eintritt: 10,00 Euro Karten an allen bekannten VVK Stellen oder an der Abendkasse erhältlich! Die Ü-30 Party der Superlative!!!

Sa, 14.10.2017, Halle 1 + 2
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 10,00 Euro

Karten an allen bekannten VVK Stellen oder an der Abendkasse erhältlich!

Die Ü-30 Party der Superlative!

Machen Sie mit uns die Nacht zum Tag. Bei der Partynacht in den Stadthallen wird wie immer für jeden Musikgeschmack etwas geboten sein. Die mittlerweile legendäre "Deggendorfer Party-Nacht 30+" in beiden Stadthallen wird auch in diesem Jahr wieder für einige Überraschungen sorgen.

 

Steuerseminar Graf

Di, 17.10.2017 Halle 1 / Tagungsraum - nicht öffentliche Veranstaltung -

Wella Trend Tour 2017

Do, 19.10.2017 Halle 1 - nicht öffentliche Veranstaltung -

ABG - Akademie Bayerischer Genossenschaften

Fr, 20.10.2017 Tagungsraum / Halle 1 - nicht öffentliche Veranstaltung -

Jukebox - CHORKREIS DEGGENDORF


Sa, 21.10.2017, Halle 2 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: Erwachsene 18,00 € - ermäßigt 15.- € - freie Platzwahl! Pop, Rock, Oldies und Schlager - mit den beliebtesten Hits der Rock- und Popgeschichte aller Jahrzehnte.

Sa, 21.10.2017, Halle 2
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: Erwachsene 18,00 € - ermäßigt 15.- € - freie Platzwahl!

Pop, Rock, Oldies und Schlager - mit den beliebtesten Hits der Rock- und Popgeschichte aller Jahrzehnte.

Weitere Infos unter www.chorkreis-deggendorf.de

Int. Niederbayern-Oberpfalz Bodybuilding Meisterschaft


So, 22.10.2017 Halle 1 Beginn: 11:00 Uhr / Ende 21:00 Uhr Vorverkauf und Athleten: Tel. 0175/4703392 und info@shop4fit.de Alle Plätze im Vorverkauf 25.- €uro

So, 22.10.2017
Halle 1
Beginn: 11:00 Uhr / Ende 21:00 Uhr

Vorverkauf und Athleten: Tel. 0175/4703392 und info@shop4fit.de
Alle Plätze im Vorverkauf 25.- €uro

Nähere Infos unter www.froschi.de oder auf Facebook/shop4fit

HEAD Schulung 2017

Di, 24.10.2017 Tagungsraum / Halle 1 - nicht öffentliche Veranstaltung -

Hochzeitsschau 2017


So, 05.11.2017, Halle 1 + 2 Einlass/Beginn: 10:00 Uhr Preis: 10,00 Euro Tickets sind am Veranstaltungstag an der Tageskasse erhältlich!

So, 05.11.2017, Halle 1 + 2
Einlass/Beginn: 10:00 Uhr
Preis: 10,00 Euro

Tickets sind am Veranstaltungstag an der Tageskasse erhältlich!

Die Hochzeitsschau in Deggendorf ist die ideale Gelegenheit für alle Paare, die sich das Ja-Wort geben wollen und organisatorisch nach den geeigneten Partnern suchen. Vom Brautkleid über die passende Dekoration bis hin zur musikalischen Untermalung finden Sie hier zahlreiche Aussteller aus der Region und darüber hinaus - die mit Rat und Tat zur Seite stehen und bei der Planung sämtlicher Details behilflich sind. Lassen Sie sich von dem vielseitigen Angebot der Hochzeitsschau überzeugen und finden Sie alles für den schönsten Tag in Ihrem Leben.
 

 

Bülent Ceylan - "Kronk"


Do, 09.11.2017, Halle 2 Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Preis: 34,60 Euro Karten an allen bekannten VVK oder über eventim.de erhältlich! Die Welt geht am Stock und ist dringend auf humoristische Behandlung angewiesen....

Do, 09.11.2017, Halle 2
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Preis: 34,60 Euro

Hier können Sie Ihre Karten bequem online bestellen:

Die Welt geht am Stock und ist dringend auf humoristische Behandlung angewiesen....und die bekommt das Publikum direkt und in gewohnt hoher Dosis bei Bülent Ceylan´s neuem Programm "Kronk".

Saso Avsenik und seine Oberkrainer


Fr, 10.11.2017, Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Karten an allen bekannten VVK oder über eventim.de erhältlich! Saso Avsenik und seine Oberkrainer präsentieren die großen Hits der Original Oberkrainer

Fr, 10.11.2017, Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Karten an allen bekannten VVK oder über eventim.de erhältlich!

Saso Avsenik und seine Oberkrainer präsentieren die großen Hits der Original Oberkrainer! Mit Ihrem unvergleichlichen Sound feierten SLAVKO AVSENIK & SEINE OBERKRAINER Welterfolge, verkauften über 35 Mio Schallplatten. Bis heute zählen Kompositionen wie „DAS TROMPETENECHO“ oder „AUF DER AUTOBAHN“ zu den am meisten aufgeführten Musikstücken bei Live-Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum. In 3. Generation führt die junge Gruppe um Enkel Sašo Avsenik die musikalische Familientradition weiter, pflegt die Wurzeln des Oberkrainer-Sounds mit Bedacht und interpretiert das, wofür der Name Avsenik steht: Musikalische Höchstleistungen, perfekte Beherrschung der Instrumente, 100% live gespielte Musik aus Gorenjska!

Michl Müller - "Müller... nicht Shakespeare!"


So, 12.11.2017, Halle 1 Einlass: 17:00 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr Preis: ab 32,00 Euro Karten an allen bekannten VVK oder über eventim.de erhältlich!

So, 12.11.2017, Halle 1
Einlass: 17:00 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr
Preis: ab 32,00 Euro

 

Karten an allen bekannten VVK Stellen oder über eventim.de erhältlich!

Michl Müller geht mit seinem neuen Programm "Müller ... nicht Shakespeare!" ab Oktober 2017 auf Tour.

Scharfsinnig nimmt Michl Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Der selbsternannte "Dreggsagg" (Fränkisch für "Schelm") aus Bad Kissingen spricht alles an, für ihn gibt es keine Tabus.

Michls Kabarettprogramm ist packend und mitreißend bei seiner Reise durch den alltäglichen Wahnsinn unserer Zeit. Mit seinem fränkischen Dialekt und seinem spitzbübischen Charme hat er dabei das Publikum schnell auf seiner Seite.

Nach einem Abend mit dem energiegeladenen Michl Müller möchte man am liebsten mit Shakespeares Worten zurufen "Gut gebrüllt Löwe!".

"Fremd.Sein.Heimat." Theater Kulturverein Deggendorf


Mi, 15.11.2017 Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Karten ab 20,00 €uro / auch an der Abendkasse erhältlich!

Mi, 15.11.2017
Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Karten ab 20,00 €uro / auch an der Abendkasse erhältlich!

"Fremd.Sein.Heimat." ... oder wenn Vergangenheit und Zukunft Gegenwart werden. Nach Gesprächen mit Zeitzeugen aufgezeichnet und ergänzt durch Michaela Stögbauer als Zwei-Personen-Stück von Franz Csiky.

Gespielt wird das Stück in der Inszenierung von Rolf P. Parchwitz als Erzähltheater. Michaela Stögbauer und Kurt Schürzinger verkörpern das Geschwisterpaar Linda und Jost, sie "springen" aber auch in eine Vielzahl anderer Rollen dieser "dramatischen Erzählung".

Weitere Informationen zum aktuellen Jahresprogramm des Kulturverein Deggendorf finden Sie unter www.kulturverein-deggendorf.de

Pippo Pollina Trio - Il sole che verra Europa Tour


Do, 16.11.2017 Halle 1 Einlass: 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr Karten erhältlich bei der PNP (Deggendorfer Zeitung u.a.)

Do, 16.11.2017
Halle 1
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn 20.00 Uhr

Karten erhältlich bei der PNP (Deggendorfer Zeitung u.a.)


Pippo Pollina präsentiert die "Il sole che verra" Europa Tour 2017.

Nach dem Geburtstagskonzert im Volkshaus Zürich und dem furiosen Abschluss der "Süden-Tournee" in der Arena Di Verona, sowie dem großen Konzert im Hallenstadion in Zürich kehrt der charismatische Liedermacher aus Palermo 2017 mit neuem Programm und dem neuen Album "Il sole che verra" auf die Konzertbühnen in ganz Europa zurück. 

Pippo Pollina besticht schon immer durch seine Kreativität, den lyrischen Balladen, poetischen Protestliedern oder rockigen Songs. Eines aber bleibt immer: Pollinas Sprache bleibt immer sensibel und zart.

 

ALB Bayern - Landtechn. Jahrestagung 2017

Di, 21.11.2017 Halle 1 - nicht öffentliche Veranstaltung -

Fantasy - die Jubiläumstournee


Do, 23.11.2017, Halle 2 Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr Karten an allen bekannten VVK und über eventim.de erhältlich! Das Beste und noch mehr! Die Jubiläumstournee mit den größten Hits von Fantasy!

Do, 23.11.2017, Halle 2
Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

Hier können Sie bequem online Ihre Karten bestellen:

Das Beste und noch mehr! Die Jubiläumstournee mit den größten Hits von Fantasy!

FANTASY wurden mit ihrem Album „Freudensprünge“ und der gleichnamigen Tournee die Schlager-Überflieger des Jahres 2015/2016.  Sympathisch, authentisch, stets gut gelaunt und mit einem Augenzwinkern, sorgen sie gemeinsam mit ihren Fans LIVE für ein Feuerwerk der Emotionen.

Die Jubiläumstournee 2017/2018 wird ein neuer Höhepunkt in der Karriere der beiden Schlagerstars. Mit all ihren Hits und jeder Menge Highlights im Gepäck, werden Freddy und Martin das Publikum mehr denn je zu verzaubern! Diese Tournee wird auf jeden Fall etwas ganz Besonderes.

 

 

Trödel,-Antik & Flohmarkt 2017

Sa, 25.11.2017 Halle 2 - Deggendorfer Stadthallen Eintritt 1.- Euro, Kinder bis 12 Jahre sind frei Beginn/Einlass für die Besucher ab 14:00 Uhr / Ende 17:00 Uhr Aussteller/Verkäufer Einlass: 11:00 Uhr Nächste Termine = Samstag, 16.12.2017 & Samstag, 20.01.2018

Sa, 25.11.2017
Halle 2 - Deggendorfer Stadthallen
Eintritt 1.- Euro, Kinder bis 12 Jahre sind frei
Beginn/Einlass für die Besucher ab 14:00 Uhr / Ende 17:00 Uhr
Aussteller/Verkäufer Einlass: 11:00 Uhr

Wie auch bereits bei den vorausgegangenen "Bayerisch-Böhmischen Hallenflohmärkten" können die Aussteller/Verkäufer bereits ab 11:00 Uhr ihre Waren anliefern und aufbauen. Für interessierte Verkäufer ist die Teilnahme, je nach Standgröße ab einer Standgebühr in Höhe von 17.- Euro möglich. Tische (2,20 m x 0,7 m) können gegen eine Gebühr von 3,- Euro ausgeliehen werden. Reservierungen sind nicht möglich!

Die nächsten Flohmarkttermine sind am Samstag, den 16.12.2017 & Samstag, den 20.01.2018

Weitere Infos auch unter www.deggendorfer-flohmarkt.de

Parkplatzmöglichkeiten für Besucher = Parkhaus Stadthalle ( Gebühr 2,50 € für den ganzen Tag ) oder der "Karl" Parkplatz gegenüber in der Edlmairstraße ( Gebühr 2,- € )

Das Team der Deggendorfer Stadthallen und Organisator Hermann Moser & Team freuen sich auf eine neue Hallensaison!

FAS Seminar - Mitterpleininger Seminar

Di, 28.11.2017 Halle 1 - nicht öffentliche Veranstaltung -

Steuerseminar Graf

Mi, 29.11.2017 Halle 1 - nicht öffentliche Veranstaltung -

Fr, 01.12.2017 - Winterball der vier Gymnasien

Halle 2 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Kartenvorverkauf über die Gymnasien und Abendkasse - geschlossene Veranstaltung -

Halle 2
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Kartenvorverkauf über die Gymnasien und Abendkasse

Di, 05.12.2017 - Weihnachtsfeier TH Deggendorf

Halle 2 Einlass/Beginn: 19:00 Uhr - nicht öffentliche Veranstaltung -

Halle 2
Einlass/Beginn: 19:00 Uhr
- nicht öffentliche Veranstaltung -

Do, 07.12.2017 - Steuerseminar Graf

Halle 1 Einlass/Beginn: 12:00 Uhr/13.00 Uhr - nicht öffentliche Veranstaltung -

Halle 1
Einlass/Beginn: 12:00 Uhr/13.00 Uhr
- nicht öffentliche Veranstaltung -

Fr, 08.12.2017 - Weihnachtsfeier LRA Deggendorf

Halle 1 Einlass/Beginn: 17:00 Uhr/18:00 Uhr - nicht öffentliche Veranstaltung -

Halle 1
Einlass/Beginn: 17:00 Uhr/18:00 Uhr
- nicht öffentliche Veranstaltung -

Sa, 09.12.2017 - Weihnachtsfeier VDK Deggendorf

Halle 1 Einlass/Beginn: 12:00 Uhr/13:00 Uhr - nicht öffentliche Veranstaltung -

Halle 1
Einlass/Beginn: 12:00 Uhr/13:00 Uhr
- nicht öffentliche Veranstaltung -

Mi, 13.12.2017 - Weihnachtsfeier Stadt Deggendorf

Halle 1 Einlass/Beginn: 15:00 Uhr/16:00 Uhr - nicht öffentliche Veranstaltung -

Halle 1
Einlass/Beginn: 15:00 Uhr/16:00 Uhr
- nicht öffentliche Veranstaltung -

Oper Hänsel & Gretel - Kulturverein Deggendorf


(Halbszenisch) Fr, 15.12.2017 Halle 1 Einlass:18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr Preis: ab 20,00 Euro Karten sind bei den bekannten VVK Stellen erhältlich!

Fr, 15.12.2017
Halle 1
Einlass:18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr
Preis: ab 20,00 Euro

Karten sind bei den bekannten VVK Stellen erhältlich!

oder online  hier klicken  - eventim -

Seit der Uraufführung 1893 ist Engelbert Humperdincks berühmteste Oper Hänsel & Gretel ununterbrochen populär und über Generationen hinweg fast zu einem Synonym für den ersten familiären Operbesuch geworden.

Unter der Leitung von Allan Bergius präsentieren Sänger des Opernstudios der Bayerischen Staatsoper, Kinderchor der Bayerischen Staatsoper und Attacca, sowie das Jugendorchester des Bayerischen Staatsorchesters die beliebte Oper.

"Brüderchen, komm tanz mit mir!" - "Suse, liebe Suse, was raschelt im Stroh?" - tanzende Geschwister, Tau- und Sandmännchen, Hexe und Eltern: ein Panoptikum aller Märchenvorstellung des 19. Jahrhunderts. Und dennoch: eine Geschichte voll Entbehrung, Hunger und dem Wunsch nach Überfluss mit einer klaren Moral: "Wenn die Not auf´s Höchste steigt, Gott der Herr die Hand uns reicht!".

Weitere Informationen zum aktuellen Jahresprogramm des Kulturverein Deggendorf finden Sie unter www.kulturverein-deggendorf.de

 

Trödel,-Antik & Flohmarkt 2017

Sa, 16.12.2017 Halle 2 – Deggendorfer Stadthallen Eintritt 1.- Euro, Kinder bis 12 Jahre sind frei Beginn/Einlass für die Besucher ab 14:00 Uhr / Ende 17:00 Uhr Aussteller/Verkäufer Einlass: 11:00 Uhr

Sa, 16.12.2017
Halle 2 - Deggendorfer Stadthallen
Eintritt 1.- Euro, Kinder bis 12 Jahre sind frei
Beginn/Einlass für die Besucher ab 14:00 Uhr / Ende 17:00 Uhr
Aussteller/Verkäufer Einlass: 11:00 Uhr

Wie auch bereits bei den vorausgegangenen "Bayerisch-Böhmischen Hallenflohmärkten" können die Aussteller/Verkäufer bereits ab 11:00 Uhr ihre Waren anliefern und aufbauen. Für interessierte Verkäufer ist die Teilnahme, je nach Standgröße ab einer Standgebühr in Höhe von 17.- Euro möglich. Tische (2,20 m x 0,7 m) können gegen eine Gebühr von 3,- Euro ausgeliehen werden. Reservierungen sind nicht möglich!

Der nächste Flohmarkttermin ist am Samstag, den 20.01.2018

Weitere Infos auch unter www.deggendorfer-flohmarkt.de

Das Team der Deggendorfer Stadthallen und Organisator Hermann Moser & Team freuen sich auf eine neue Hallensaison!

 

Novyie Russkije Babki - "Neue Russische Omis"


Di., 19.12.2017 Halle 1 Beginn: 19:00 Uhr Russische Comedy - politische Satire des jungen russischen Kabarettisten Duo

Di., 19.12.2017
Halle 1
Beginn: 19:00 Uhr

Russische Comedy -mit dem Kabarett-Duo „Novyje Russkije Babki“

WIEDER IN DEUTSCHLAND!

Zwei junge Kabarettisten, die als „russische Omas“ vor 10 Jahren das riesige Russland eroberten, sind wieder auf den deutschen Bühnen live zu bewundern. Von der aktuellsten politischen Satire über den feinsten „englischen“ Humor bis zu schrägen schwarzen Witzen - eine breite Palette Unerhaltung, ergänzt mit der lustigen musikalischen Untermalung, all das hat das berühmte Duett seinem Publikum zu bieten.

Das ungeduldig erwartete neue Programm ist endlich da! Die Omis haben ihr Image aufgefrischt, sich neue Kleider gegönnt und, kurz gesagt, versuchen sie ihr vorgerücktes Alter zu ignorieren, was ihnen auch gut gelingt. Fans aufgepasst – es gibt viele Überraschungen, die man einfach nicht verpassen darf! Kabarettshow in russischer Sprache.

Eintrittskarten erhältlich unter Tel. 069 93 99 510 oder www.friedmann-agentur.de

Die Sterntaler


Mi, 27.12.2017, Halle 1 Einlass: 14:00 Uhr, Beginn: 15:00 Uhr Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich! Theater für Kinder aus München

Mi, 27.12.2017, Halle 1
Einlass: 14:00 Uhr, Beginn: 15:00 Uhr
Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich!

Hier können Sie ganz bequem Ihre Tickets online bestellen

Theater für Kinder aus München präsentiert "Die Sterntaler" für Kinder ab 3 Jahren, nach einem Märchen der Gebrüder Grimm.

Inhalt: Der Weihnachtsmarkt einer kleinen Stadt geht zu Ende. Die Händler sind alle recht zufrieden mit dem Verkauf - alle, bis auf eine: die kleine Hanne, ein armes, kleines Mädchen, dessen Eltern gestorben sind - und das versucht hat, auf dem Christkindlmarkt selbst gebastelte Spielsachen zu verkaufen. Vergeblich. Hanne ist aber trotzdem nicht traurig, denn sie hat ja die Sterne am Himmel. Wenn sie mit ihnen spricht, ist sie glücklich. Wie sie dasitzt und träumt, erscheint ihr die Sternenfee und erfüllte ihr den größten Wunschtraum. Sie nimmt Hanne mit zu den Sternen. Genauer gesagt in die Sternenschmiede, wo der Schmiedemeister mit seinen Gesellen kaputte Sterne repariert, verstaubte Sterne poliert und auch ganz neue Sterne schmiedet. Alle, außer dem Meister selbst freuen sich über den Besuch der kleinen Hanne - die, nachdem sie sich alles ganz genau betrachtet hat, wieder zur Erde zurückkehrt.

In der Sternenschmiede wird indes lebhaft beraten, welches Erdenkind nach einigen Prüfungen mit Sterntalern belohnt werden soll. Für die Gesellen ist das keine Frage: die kleine Hanne. Dem Meister jedoch gefällt dieser Vorschlag überhaupt nicht ...

 

Berchtesgadener Bauertheater - Der Witwen Tröster


Do, 28.12.2018 Halle 1 Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr Ein lustiges Spiel um die "narrete Liab" von Hannes Bauer.

Do, 28.12.2018
Halle 1
Einlass: 19:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Der Witwen-Tröster

Ein lustiges Spiel um die "narrete Liab" von Hannes Bauer

Die junge Witwe Rosa ist Besitzerin des wenig florierenden Gasthauses "Zur Post", das sie zusammen mit ihrem Vater Wastl führt. Der will unbedingt, daß seine Tochter wieder heiratet, doch jeden Kandidaten, den er ihr aussucht, wird von Rosa kategorisch abgelehnt. Den zwar charmanten, jedoch sehr dubiosen Archtekten Krause, der als Stammgast im Wirtshaus ein- und ausgeht und der Wirtin mit großer Hartnäckigkeit den Hof macht, den könnte sie sich als Zukünftigen gut vorstellen.
Um die Pläne des Architekten zu durchkreuzen, läßt Wastl den Kellner Anton Schlederer ins Gasthaus kommen, natürlich nicht nur, um das Geschäft anzukurbeln, sondern viel-mehr, um seiner Tochter wieder einmal einen Heiratskandidaten zu präsentieren. Und wie so oft, findet Rosa auch an Anton keinen Gefallen und genießt weiter die schmeichelnden Worte des Architekten.
Durch eine List gelingt es Anton, den Krause vor der Wirtin zu blamieren und dessen unlautere Absichten zu beweisen. Und als er zu guter letzt auch noch eine gewisse Ursula Hirnnagel kommen läßt, die von dem Architekten sitzengelassen wurde, wird dieser in einer turbulenten Szene entlarvt.

Hier können Sie bequem Ihre Tickets über eventim.de bestellen!

 

Schwanensee - Klassisches Russisches Ballett


So, 31.12.2017, Halle 1 Einlass: 17:00 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr Musik des genialen Komponisten P.I. Tchaikovsky!

So, 31.12.2017, Halle 1
Einlass: 17:00 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr
 

Hier können Sie Ihre Karten bequem online bestellen

Die Musik des genialen Komponisten P.I. Tchaikovsky und die exquisiten, sowie raffinierten Tänze von Marius Petipa und Lev Ivanov prägen den "Schwanensee". Die Rolle der Odette, welche vom bösen Zauberer in die Schwanenkönigin verzaubert wurde und des Gegners, des Schwarzen Schwans, ist eine tänzerische Herausforderung für jede Ballerina. Beide Rollen mit verschiedenen Charakteren werden von derselben Tänzerin dargestellt. Lassen Sie sich von Schwanensee und der Musik Tchaikovskys verzaubern!

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Deggendorfer Kultur- und Kongreßzentrum GmbH