Umbau der Beleuchtung in LED-Technik


In der Halle1 der Deggendorfer Stadthallen hat nun die lang­jäh­rig Ver­wen­de­te und mitt­ler­wei­le ver­al­te­te Hoch­volt-Ha­lo­gen­strah­ler­be­leuch­tung aus­ge­dient. Sie wird durch mo­der­ne, strom­spa­ren­de LED-Strah­ler­be­leuch­tung er­neu­ert. Laut Be­rech­nungs­grund­la­ge ist durch die Um­rüs­tung ei­ne Strom­ein­spa­rung von über 80% mög­lich, was auch ei­ne erhebliche Ein­spa­rung des CO2-Aus­sto­ßes mit sich bringt!
Die Umbaumaßnahmen können zum Teil durch die Förderung über PTJ (Pro­jekt­trä­ger Jü­lich For­schungs­zen­trum GmbH) Rück­ver­gü­tet wer­den!

 

Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.


Kontakt | Impressum | Datenschutz | Sitemap
© Deggendorfer Kultur- und Kongreßzentrum GmbH